bin ich schwanger obwohl ich ein paar tage nach GV meine periode bekommen hab?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

In Welcher Einnahmewoche warst Du denn? Die Wahrscheinlichkeit besteht schon, weil Du dann ggf. nicht mehr geschützt warst. Ob du die Blutung bekommst, ist irrelevant. Diese Blutung ist nur künstlich und sagt rein gar nichts über eine Schwangerschaft aus! Das solltest Du aber auch wissen, wenn Du die Pille nimmst.

LG Anuket

Jede Pille hat ein gewisses Zeitintervall, innerhalb dessen sie eingenommen werden muss. Da ist 12 Stunden sicher am oberen Limit aber durchaus denkbar. Das musst du aus der Packungsbeilage entnehmen.

Theoretisch ist natürlich denkbar, dass du bei zu langer Verzögerung der Einnahme schwanger geworden bist und die Blutung nicht die Periode, sondern eine Schmierblutung war. Aber sehr groß ist das Risiko wohl nicht.

Das wird dir nur nicht weiterhelfen, um deine Nerven zuberuhigen, oder?

Deswegen empfehle ich dir, vorsichtshalber einen Schwangerschaftstest machen zu lassen. Du hast ja sicher daraus gelernt in Zukunft vorsichtiger zu sein.

Ich halte dir die Daumen!

Gruß Giorgio

Das kann durchaus sein. Kann muss aber nicht. Du solltest besser zum Frauenarzt gehen und dort einen Schwangerschaftstest machen. :)

Ja natürlich.

DAs ist keine Periode, sondern eine künstliche Hormonentzugsblutung. Die würde auch kommen, wenn du schwanger wärst.

in welcher Einnahmewoche hast du sie denn vergessen? In deiner PAckungsbeilage wirst du nachlesen, dass nur Woche 1 und Woche 3 "gefährlich" ist.

normalerweise bist du nicht schwanger wenn du deine Periode bekommst. Es kann aber sein das das einfach nur eine schmierblutung oder so war, vondaher rate ich dir zur sicherheit einfach mal nen schwangerschaftstest machen oder zum frauenarzt gehen und da nachgucken lassen ;)

comedyla 04.12.2013, 21:36

normalerweise bist du nicht schwanger wenn du deine Periode bekommst

Unter Pille bekommt man aber keine Periode. Wieso sollte man auch? Eine Periode stößt das unbefruchtete Ei ab. Da unter Pille kein Eisprung, kommt auch keine Periode. Das was da blutet ist eine rein künstliche Blutung um den Frauen zu suggerieren, dass alles wie immer läuft (was es aber nicht tut)

eine natürliche Periode und die Hormonentzugsblutung bei der Pille sind zwei grundverschiedene Sachen.

2

Dein ernst?

Du verhütest also mit der Pille und hast sie einmal im vorgegebenen Zeitrahmen nachgenommen, dann Sex gehabt, Deine Abbruchblutung (! Periode hat man unter Einnahme der Pille nicht) bekommen und fragst nun ernsthaft, ob Du schwanger sein kannst?

Lies Die Packungsbeilage Deiner PIlle und bitte, bitte, BITTE hab keinen Sex mehr, bevor Du Dich nicht ausreichend informiert hast und aufgeklärt wurdest. Das ist kein Kinderspiel.

Eiwei ! Zu meiner Zeit hat man sowas in der fünften Klasse erklärt bekommen !

comedyla 04.12.2013, 21:47

das glaube ich nicht. Euch hat man vllt erzählt wie das im Körper so normal abläuft und nicht wie es läuft wenn man aufgrund von Hormonen (Antibabypille) so in den Körper eingreift, dass dieser natürlicher Zyklus umgestellt wird und der Körper nur noch fremd bestimmt wird...

1

Was möchtest Du wissen?