Bin ich schwanger, Frühschwangerschaftsanzeichen, Einnistungsblutung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine Einnistungsblutung - wenn sie denn überhaupt sichtbar ist, hat man ganz grob etwa 8 - 14 Tage nach dem fraglichen GV, denn das Ei muss erstmal befruchtet werden, zur Gebärmutter wandern, dort einen Platz zum Einnisten finden, dieses auch tun und erst dann macht sich vielleicht etwas Blut auf den Weg nach draußen. Allein die "Wanderung" des befruchteten Eis dauert mindestens 3 - 4 Tage (oder auch länger) und dann kommt erst noch die Einnistung... Daher kann Deine Blutung nicht wirklich eine Einnistungsblutung gewesen sein. Weitere Anzeichen, die schon so lange bestehen, sind daher auch noch nicht möglich (bzw. auf eine Schwangerschaft zu beziehen), da erst nach der Einnistung das Schwangerschaftshormon HCG gebildet wird.

Dieses Hormon "sagt" dem Körper überhaupt erst, dass er schwanger ist. Bis es in Blut / Urin nachweisbar ist oder irgendwelche Symptome hervorrufen kann, dauert es wiederum ein paar Tage - ein gewisser "Pegel" ist dafür einfach erforderlich.

19 Tage nach dem fraglichen GV lohnt sich auch ein Schwangerschaftstest - dann ist er aussagekräftig.

Alles Gute!

Mach bitte bloß noch keinen Test. Das ist viel zu früh und führt nur zu Unsicherheit. Wenn du testen möchtest, dann bitte genannter Donnerstag + 14 Tage. Oder aber du machst dir für in 14  Tagen einen Termin beim Arzt. Alles Gute und eine tolle Hibbelzeit

Erfahrungen anderer werden dich nicht weiter bringen. Ein Test schon. Dieser ist etwa 19 Tage nach dem GV aussagekräftig. Alles andere ist reines Rätselraten.

Lg

HelpfulMasked

Ich würde dir empfehlen einen Schwangerschaftstest zu machen oder du gehst zum Frauenarzt. Eine Ferndiagnose ist nicht möglich.

Geh doch einfach zum Frauenarzt.

coco1602 21.02.2017, 14:51

Ich weiß das dieser so früh noch nichts findet. Hoffe hier auf Erfahrungen anderer.

0

Was möchtest Du wissen?