Bin ich schwanger oder eher nicht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde erstmal raten zum FA zu gehen. sicher ist sicher. Aber sonst kann es mal passieren das die Tage ausbleiben oder verspäten und die ganzen Schmerzen können auch andere gründe haben, und da gibt es viele. Und es kann auch sein das wenn du es dir einbildest das die Beschwerdenfür dich mehr wirken. Aber mach dir noch nicht so die sorgen. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Üblicherweise hat man noch keine Schwangerschaftsanzeichen, bevor die Regel ausbleibt.

Wenn du seit 2 Wochen Übelkeit hast, kann das nicht mit einer Schwangerschaft zusammenhängen, denn in den ersten 6-7 Tagen nach einer Befruchtung ist ja das Ei noch gar nicht eingenistet. Also kann der Körper noch nicht "merken", dass eine Schwangerschaft besteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fruityfresh123
06.02.2017, 20:53

Ok dann wird es wohl an etwas anderen liegen :) 

0

Nur mal angenommen, Deine "Symptome" hätten etwas mit einer Schwangerschaft zu tun, würde das bedeuten, dass Du noch VOR Deinem Einsprung (und zwar deutlich) hättest schwanger werden müssen - denn bis es zu schwangerschaftsbedingten Symptomen überhaupt kommt, zeigt auch schon nahezu jeder Test ein eindeutiges Ergebnis....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fruityfresh123
06.02.2017, 20:45

Wieso hätte ich vorher schwanger werden müssen ? Die Symptome hatte ich laut App erst nach meinem Eisprung

0

Wäre denkbar. Schwangerschaftstests können falsch negativ anzeigen. Am besten einfach noch einen Test machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Leute, seit heute Mittag habe ich eine ganz leichte, hellrote Blutung. Normalerweise habe ich die aber immer ziemlich stark und auch dunkler.

Dann werde ich wohl eher nicht schwanger sein, denke ich. Aber vielleicht spielen meine Hormone ein bisschen verrückt :) Danke für eure Hilfe! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?