Bin ich schwanger :( Antibiotika und pille?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo aneex333

Wenn  das  Antibiotikum  den  Schutz  wirklich  beeinträchtigt  (erfährst  du  in  der  Apotheke  oder aus  dem  Beipackzettel  des  Antibiotikums,  steht 
unter   Wechselwirkungen)  dann  bist du  nicht  mehr geschützt.  Der Schutz tritt  erst  wieder ein  wenn  du nach  dem  Absetzen  des  Antibiotikums   die  Pille mindestens  7  Tage  fehlerfrei  genommen  hast.  In  der  Pause bist du aber nur geschützt wenn du die  Pille vorher 14 Tage fehlerfrei genommen hast.

Liebe Grüße HobbyTfz

Hatte das Antibiotikum überhaupt Wechselwirkungen? Wann hast du es genommen und wann hattest du Sex?

Die Interaktion von Antibiotika und Pille besteht darin, daß man von Antibiotika Durchfall und Erbrechen als Nebenwirkung kriegen kann. Hat man beides nicht, dann besteht da auch keine Verbindung zwischen den beiden. Brustspannen vor der Periode ist kein Schwangerschaftszeichen. M.R.

HobbyTfz 02.04.2016, 11:04

Wenn Antibiotika den  Schutz beeinträchtigen dann beeinträchtigen sie   die  Aufnahme der  Hormone  die  mit der  Pille  zugeführt
 werden.

0

Frag am besten mal einen Arzt! Aber ich denke nicht, dass die Pille ihre Wirkung verloren hat ! Deine Symptome können auch den Placebo-Effekt beschreiben

Hallo kann sein das du schwanger bist Pille und Antibiotika ist komplett wirft Körper durcheinander daswegen ab zum Frauenarzt

Ich wurde durch das einnehmen des Antibiotikums schwanger aber diese ganzen Symptome (sind wahrscheinlich von dir nur Einbildung)

Was möchtest Du wissen?