Bin ich schulpflichtig oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du bist bis zum Ende der 9ten Klasse schulpflichtig. Danach bist Du zwar nicht mehr schulpflichtig für eine Hauptschule oder ähnliches, aber Du MUSST zur Berufsschule gehen. (Berufsgrundschuljahr etc). Also daheim rumhängen gibt's nach der Schule nicht . . . Das kannst Du erst ab 18.

http://de.wikipedia.org/wiki/Schulpflicht

Und wenn du nicht rechtzeitig eine Ausbildung findest? Was willst Du dann machen? Abhängen? Wie willst Du dann diese Lücke im Lebenslauf füllen? Arbeitslosigkeit ist das eine, aber Arbeitslosigkeit direkt nach der Schule ist für jeden Arbeitgeber unverständlich!

Ne ich werde nicht abhängen sondern WEITER suchen :) bis ich eins hab ! :)

0
@Aongsa

Das heißt abhängen! Du hast in dieser Zeit keine Beschäftigung! Die Suche nach einer Ausbildungsstelle musst Du nebenher machen!

1

Such dir einen Ausbildungsplatz! Wenn du keinen bekommst machst du eben das Werkstattjahr! Bewirb dich weiter, dann hast du vielleicht nächsten Sommer Glück! Du musst was machen, denn du bist glaube ich 10 oder 11 Jahre schulpflichtig!

Warum gehst du denn von der Schule ab, statt da deinen Abschluss zu machen?

Hab zuviel geschwänzt ..... und bereue es aber naja .... also 10 jahre schule hab ich gemacht ..

0
@Aongsa

selbst wenn du keine Schulpflicht mehr hättest, du kannst nicht einfach zu Hause sitzen! Such dir ne Ausbildung und wenn du keine bekommst, machst du das Jahr als Überbrückung! Das sehehn auch zukünftige Arbeitgeber lieber, als wenn du ein Jahr ohne Abschluss zu Hause rumgesessen hättest!!

0

klärs mit dem arbeitsamt ab. in der ausbildung hast ja das jahr schule was du noch brauchst

Ja, du bist auf jeden fall noch Schulpflichtig.

Wieviel Schuljahre hast du denn schon?

10

0
@Aongsa

Schulpflicht haste du dann keine mehr. Die ist nach 9 Jahren rum...

0

Was möchtest Du wissen?