Bin ich schuld für den Schaden an seinem Handy?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Melde den Fall einfach deiner Versicherung. Wenn diese ein Verschulden deinerseits erkennt, wird sie bezahlen. Erkennt sie kein Verschulden bei dir, wird sie den Anspruch zurückweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, du bist laut BGB 823 in voller Höhe haftbar zu machen, da durch deine schuldhafte Handlung ein Schaden entstanden ist.

Dieser Umstand wird durch eine Privathaftpflichtversicherung abgedeckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast ihn hoch gehoben. Dabei musst du damit rechnen, dass etwas kaputt gehen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, ohne Schuld kann deine Privathaftpflicht nichts bezahlen. Du mußt schon ein bisschen Schuld sein. Hättest ihn ja nicht hoch heben brauchen. Dabei hast du in Kauf genommen, daß er etwas Zerbrechliches in der Tasche haben könnte.

Entscheide dich mal, ob dein Kumpel die Reparatur erstattet bekommen soll, oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?