Bin ich schon ein richtiger Downhiller?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,
für mich ist ein Downhiller ein Downhiller, wenn man des Sport öfters betreibt, also wenn man regelmäßig downhillen geht. Da du ja schon einen Kurs gemacht hast und noch einen weiteren gebucht hast, bist du meiner Meinung nach auf dem besten Weg, ein Downhiller zu werden. Übrigens, du machst das sehr gut, manche meinen nämlich die hocken sich drauf und fahren mal los, die legen sich nur hin. Des ist nicht wirklich einfach richtig downhill zu fahren, daher bringt ein Kurs sehr viel, um erstmal zu lernen, wie man sich da drauf hält. Dickes Lob an dich, Proteks und nen Helm haste schon, auf geht's :)).
Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja wenn du vor hast es in Zukunft weiter zu machen dann kannst du ja jetzt sagen dass du "downhiller" bist:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne noch nicht! Die Frage klingt so wie eine Erlaubnis zum angeben das man Downhill Fährt. Aber wer weiß... Für mich ist ein richtiger Downhiller der sein Sport zum Lifestyle macht und für sein Sport lebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
denkerlini 14.01.2016, 15:07

Ja ich will das ja auch . Aber im Umkreis von 200 km gibt es keinen Bikepark ... Deshalb lohnt es sich nicht ein Bike zu kaufen da ich selbst noch zu jung für einen Führerschein bin und meine Eltern mich nicht so oft in den Bikepark fahren können...

0

Was möchtest Du wissen?