Bin ich schon alkoholabhängig?

11 Antworten

Das ist alkoholkrank. Ja. Es heißt, wenn man schon darüber nachdenken muss, ob man alkoholkrank ist, ist man es schon. Jedoch sind das auch ordentliche Mengen die du trinkst. Und dass du Abhängigkeitssymptome spürst, wie in dem Fall das Schwitzen und Verlangen nach Alkohol, sollte dir ebenfalls sehr zu denken geben.

diese frage kannst du dir perfekt selbst atworten.

sucht entsteht nicht durch häufigkeit und menge (fürs erste..) sondern durch das bedürfnis.

kannst du morgens und abends ohne alkohol? wenn nicht, dann bist du bereits abhängig.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Angehörige eines Alkohol- und Kokainabhängigen

Ich denke das kannst du dir am besten beantworten. Versuch mal 3 Tage ohne auszukommen und wenn das nicht hinhaut, scheint da eine Gewisse Sucht zu bestehen.

Versuch einfach mal, mehrere Tage ohne Alkohol auszukommen. Wenn sich deine Gedanken tagsüber nur darum drehen, wo und wann du den nächsten Alkohol abbekommst, kannst du sicher sein, dass du ein Opfer des Alkoholismus geworden bist.

Was möchtest Du wissen?