Bin ich schlafgewandelt?

5 Antworten

Häh, das ist doch ein stinknormaler Traum, der halt ein bisschen "bewegungsintesiver" war, halt eine Stufe weiter als nur im Schlaf zu sprechen (was ja so ziemlich jeder zweiter ab und zu mal macht). Ich würde mir da absolut keine Sorgen machen, vor allem wenn das das erste Mal war. Nur wenn es ab jetzt öfter vorkommt, oder du morgens unerholt aufwachst oder dergleichen, dann würde ich vielleicht mal mit einem Arzt darüber reden. Freu dich doch über deine lustigen Träume, dann haste immer was zu erzählen :)

Ich glaube ich bin der Einzige der sein Bett mit einem Pokal vermöbelt (lach) hat. XD

0

also ich kann dir sagen das gegen schlafwandel ein nass/klammes handtuch auf dem boden (am besten da wo du deine füße immer "ablegst" vorm bett) oder vor deiner zimmer tür hilft dann wirst du wach ... ansonsten kann durch schlaf mangel manchmal die warnehmung getrübt werden ich hatte mal 1 monat und paar tage schlafstörungen (konnte nicht schlafen ausser in der schule oder freizeit für 1-2 stunden eingeschlafen dann war ich wieder 2-3 tage wach) und ich kann dir sagen das du nach ner zeit alles "halb-real" siehst also du weisst nicht mehr ob du wach bist oder ob du pennst und bist unkonzentriert , kriegst deine umgebung kaum mit (lehrer spricht zu dir und du reagirst erst nach ner minute "erschreckt" mit häää was , was haben sie gesagt obwohl du ihn ganze zeit angeguckt hast(oder versuchst zuzuhören aber geht alles links rein rechts raus ^^)) etc. ging bei mir nach ner der zeit aber von selbst weg ... im nachhinein denke ich ich hätte lieber zum artzt gehen sollen naja ne klare antwort war es zwar nicht aber hoffe es hilft dir irgendwie :)

Schlafwandel kommt mal vor, das hatte ich auch schon, aber wenn du das jetzt ständig erlebst, geh besser zum Dok, sicher ist sicher ;)

Wie wach bleiben bis halb Sieben?

Einmal in diesem Sommer wollte ich den Sonnenaufgang genießen. Mein Wecker geht um halb Sieben ab aber jetzt geh ich nicht mehr schlafen! Wie wach bleiben?

...zur Frage

Halb Schlaf, halber Luzider Traum?

Hallo. Ich habe diesen Vorfall oft wenn ich sehr müde bin und vielleicht kann mir jemand helfen. Alles fängt an wenn ich wahnsinnig müde bin, mein Handy zur Seite lege und schlafen möchte. Ich lege mich auf den Rücken und dann passiert es. Ich bin zu 50% am schlafen und zu 50% noch wach bzw. "Anwesend" Währenddessen bekomme ich einen Luziden Traum der sich aber, egal was ich tue, in einen "Luziden Albtraum" verwandelt und ich so schnell wie möglich mit aller Kraft meine Augen öffnen kann. Erst in einer bestimmten Lage kann ich dann endlich schlafen. Ich hoffe ihr habt verstanden was ich meine. Nun möchte ich wissen was das ist.

...zur Frage

Stechende Starke Kopfschmerzen beim Aufstehen

Hallo

Ich bin gestern Abend schlafen gegangen und heute gegen 5 wach geworden und habe Stechende Starke Kopfschmerzen gehabt die sich anfühlten wie wenn ich sie an mehreren Stellen am Kopf hätte.

Ich muss anscheinden wirklich unruhig geschlafen haben da mein ganzes Bettzeug am Boden lag und ich total verschwitzt was obwohl es eigentlich kühl war.

Ich habe gestern nichts getrunken oder sonstige sachen wie Stress die ansonsten bei mir gerne Kopfschmerzen verursachen ich bin auch nicht zu spät schlafen gegeangen und da es vor dem Schlafen gehen geregnet hat habe ich mein Fenster aufgemacht weil mir die regenluft eigentlich gut tut auch merke ich nichts davon das ich eine Erkältung o.ä. hätte.

Ich finde es seltsam weil ich beim Einschalfen nichts gemerkt habe das mir was weh tut oder so. Ich hatte nur vor dem Aufwachen einen unklaren traum indem ich schmerzen hatte eben am Kopf und als ich aufwachte wusste ich im ersten moment nicht ob ich noch träume oder wach bin. Nachdem ich aufgestanden bin merkte ich das ich diese gräßlichen schmerzen tatsächlich hatte also nahm ich eine Schmerztablette weil ich es wirklich nicht mehr aushielt. Nach 30 minuten wurde nichts besser ich schlief immer wieder so halb ein und bemerkte das ich mich andauernd hin und her windetet. Also nahm ich nach ca. 45 minuten noch eine Schmerztablette und blieb im Bett sitzen. Als es dann besser wurde legte ich mich hin.

Und auch jetzt ist mir noch leicht schwindelig und ich spüre einen leichten druck hinter meinen Ohr.

Was kann das gewesen sein kann mir jemand weiterhelfen????

Mfg und danke im Vorraus

...zur Frage

War das ein Traum oderwas war das?

Gute Nacht leute Ich lag eben ganz normal und wurde etwas müde. Bin dsnn schlafen gegangen der Grund wieso ich jz wavh bin ist : ich bin sehr schlecht eingeschlafen, als icj geschlafen habe wurde ich einmal wach und danach bin ich wieder "eingeschlafen" naja... dachte ich Auf einmal sah ich vor meinen augen mich auf meine Bett sitzen und ich konnte einfach nicht aufstehen.

Es zog mich rein. Ich hatte mein Handy in der Hand und konnte kaum tippen Spürte nichts

Rannte ins andere Zimmer und wollte schreien doch es ging nicht... dann sah ich meine Mutter und wollte mehr schreien doch ich strengte mich aber nein geht nicht... Als ich richtig wach war hat mein Herz sehr schnell geschlagen

War echt so als wäre es wirklich passierte

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?