Bin ich schizophreen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Seit wann bestehen diese Symptome?
Wie alt bist du?
Hast du schon mal gekifft/geraucht?
Und hattest schon mal Phasen von vermindertem Antrieb?
Kommt diese gute/böse Stimme eher von außen oder ist es eine Stimme aus deinem eigenen Körper, die quasi "antwortet". 

Das sind noch wichtige Fragen, um es ein wenig ein- oder auszugrenzen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pinkdiamond18
29.11.2016, 21:55

also schon ca ein halbes Jahr Ja ich habe schon oft gekifft Gras Kräuter geraucht exstasy, speed, Kokain konsumiert. die Stimmen sind in meinem Kopf also meine Gedanken bin 18 Jahre alt

0

geh zum doc, das lässt sich schwer verstehen wenns man nich kennt, weiß ich. aber ob es schizophrenie ist kann ich dir so nicht sagen da es millionen abwandlungen davon gibt aber auch krankheitsbilder die der schizophrenie ldiglich ähneln. deshalb kann dir deine frage hier keiner direkt beantworten. rede mit jemandem darüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?