bin ich ritze-süchtig

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r DerMarc88,

bitte achte darauf, dass Du nicht mehrfach eine gleiche oder sehr ähnliche Frage stellen darfst. Gib der Community etwas Zeit Deine Frage zu beantworten. Wenn Du dennoch das Gefühl hast, noch nicht genügend Rat bekommen zu haben, kannst Du unterhalb Deiner Frage auf den Link "Noch eine Antwort bitte" klicken. Dann erscheint Deine Frage im Bereich "Offene Fragen" an entsprechender Stelle und die Community weiß, dass Du weitere Antworten benötigst.

Deine Fragen werden sonst gelöscht.

Herzliche Grüsse

Eva vom gutefrage.net-Support

4 Antworten

Ja das kann zur Sucht werden. Wieso hasst Du dich selbst. Wie ist Deine derzeitige Situation zu Hause und in der Schule. Hat sich aktuell etwas in Deinem Leben geändert, dass Du damit anfängst? Du verletzt Dich selbst, das bedeutet Du nimmst dich selbst nicht an und kannst Dich vermutlich selbst nur spüren, wenn Du dir Schmerz zufügst. Für eine solche selbstzerstörerische Handlung gibt es meist tiefgehende Ursachen. ich möchte Dich bitte Dich einer Person Deines Vertrauen anzuvertrauen oder eine Beratungsstelle aufzusuchen. Du bist zu wertvoll um dich selbst zu zerstören.

DerMarc88 27.01.2013, 22:00

Ich hab halt angefangen weil ich mich hasse ich bin sehr aggro am freitag waren da welche die sind auf mich zugerannt und wollten mich vielleicht schlagen dann bin ich ausgerastet und hab einen stuhl genommen und dann auf die los zu glùck hatten meine freunde mich festgehalten ich will das nicht :'(

0

Es ist egal ob es eine Sucht ist oder nicht - sich selbst zu Verletzen ist immer eine Pyschische Störung, wo weit es mehr als einmal auf die selbe Art passiert.

mach selbstvertrauensübungen. du musst aufhören (bevor es angefangen hat) schau herrtutorial oder sowas :D

Ja kann es, bitte hör sofort auf damit, geh lieber zum Arzt!

Was möchtest Du wissen?