Bin ich reifer als andere Menschen?

14 Antworten

Du bist zumindest schon erfahren.

Wenn du aus deinem Erlebten gelernt hast, Probleme/Herausforderungen korrekt einzuschätzen und erfolgreich zu meistern, dann bist du reifer als andere die das nicht können.

Ich bin auch mit 16 ausgezogen. Bei mir liefs dann lange eher in die Richtung: ich weiss nicht wie man XY richtig macht, sondern wie man XY schonmal NICHT tun sollte. Ob das dann reif ist? Zu einem gewissen Teil...

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nein, Du bist nur eine ganze Menge mehr "verwahrloster" (Im Stich gelassen) als andere Menschen. Das zwingt Dich dazu, Sachen zu tun, die eigentlich nur Menschen tun die erwachsener also reifer sind .

Marialexx bringt es hiermit auf den Punkt.

Ich hab auch viel erlebt und bin früh ausgezogen und bin aber absolut unreif.

Echt schlimm, aber eben eine Geschichte, die das Leben schreibt - mein Mitgefühl für Dich und Deine Lebenssituation .

Alles Gute.

zu deiner Antwort möchte man schon fast sagen: "voll in die Fresse!"

0

Wenn man solche negativen Dinge erlebt hat, heißt das nicht, dass man automatisch reif ist.

Ein Kumpel von mir ist mit 17 ausgezogen, geht auch arbeiten, bekommt in seinem Leben sonst aber gar nichts gebacken, bzw. verhält sich wie ein Kind..

Ich mache eine Reife an einem Charakter fest, bzw. wie man einen Alltag bewältigt.

Reife erwirbt man nicht durch ein schweres Schicksal, sondern dadurch, was man damit und daraus macht.

Reife IST, sie fragt nicht nach sich selbst.

die Antwort lautet daher: Es ist möglich, dass Du reifer bist.

Ob Du es wirklich bist, kannst Du daran feststellen, ob Du es besser machst, als jene, die Dir das Leben und Schicksal schwer machten. Etwa, indem Du einen Partner mit Bedacht wählst und Süchte kein Thema mehr für Dich sind.

Die Umstände haben dich gezwungen eine Entscheidung zu treffen - als grundsätzlich *reifer* aber würde ich dich nicht bezeichnen.

Einen Grund für mein verneinen sehe ich in der Fragestellung, einen weiteren bieten andere Beiträge von dir.

Was möchtest Du wissen?