Bin ich rechtlich gebunden?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Der Kaufvertrag kommt durch zwei übereinstimmende Willenserklärungen zustande. Ein Angebot wird erst dann zum Vertrag wenn ich diese Angebot annehme (und nicht etwa ein abweichendes Gegenangebot unterbreite.

Wenn du z.B. ein Lockangebot machst, musst du auch liefern, wenn jemand ordert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

natürlich musst du dich an dein Angebot halten, wenn der Käufer das kurzfristig annimmt. Sonst macht ein Angebot ja keinen Sinn mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Verkäufer bist du mit einem Angebot rechtlich verbunden, wenn du keine Freizeichnungsklausel wie z.B. Ohne Gewähr oder freibleibend angibst. Dies ist jedoch nur der Fall wenn es an jemand perspönlich gerichtet ist und nicht an die Allgemeinheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Rechtsgeschäft kommt durch 2 übereinstimmende Willenserklärungen zustande. Das Angebot des Verkäufers stellt schonmal eine Willenserklärung zum Verkauf dar. Aber der Verkäufer kann das Angebot noch zurückziehen, das sollte aber erfolgen, BEVOR der potentielle Käufer das Angebot angenommen hat.

Wenn ich mich irre, bitte korrigieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mindermeinung 27.03.2014, 01:58

§ 145 BGB - grundsätzlich ist man an seinen Antrag gebunden. Es sei denn, man hat es ausgeschlossen.

0

Das Angebot führt dazu das du eine Verpflichtung eingegangen bist. Gleiches gilt für den Käufer mit seiner Bestellung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es hängt viel davon ab, ob das Angebot verbindlich und nachweisbar gemacht wurde oder nicht. Sprich: "Ich verkaufe Ihnen den Gegenstand für x€." ist verbindlich, "So für etwa x€ können wir uns schon einig werden." eher weniger. Im ersteren Fall bedarf es lediglich noch der Annahme des Angebots durch den Käufer und das Angebot ist bindend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du bist an dein angebot kurzfristig gebunden

mit dem käufer bist du erst gebunden, wenn er annimmt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?