Bin ich real oder in einer traumwelt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Klingt nach Depersonalisation. Wenn das häufig und chronisch vorkommt, ist das eine psychische Störung.

In der Pubertät wird das Gehirn aber stark umgebaut, da gibt es öfter mal "Fehler" aller Art, keine Panik!

Geht bestimmt auch wieder vorbei, einfach nicht hineinsteigern.

Justice13 07.07.2017, 16:20

ob wir kurz schreiben können

0
Mirarmor 07.07.2017, 16:20
@Justice13

Wir schreiben doch grad kurz, du hast doch eine Antwort von mir bekommen. o.O

0
Justice13 09.07.2017, 01:13

hallo, ich nochmal...es ist jetzt öfter und mir bei meinen phasen kommt es mir so vor das ich mein eigenes zimmer nicht mehr kenne bzw. mir kommt es sehr fremd vor

0
Mirarmor 09.07.2017, 13:55
@Justice13

Hallo, na ja, öfter, es ist ja erst ein weiterer Tag vergangen.

Hm, du solltest wohl wirklich eine Weile auf alle Bildschirme verzichten. Wenn es in ein, zwei Wochen Handy- und Computer-Abstinenz nicht besser wird, ist es wohl doch gut, wenn ein Arzt sich das mal anhört.

Gute Besserung.

0

Falls das häufiger vorkommt sollltest du vielleicht mal zu einem Therapeuten gehen. Eine Therapie ist nichts schlimmes und es kann auch gut sein, dass du nur ein paar Termine brauchst. Sprich sonst mit anderen darüber oder ruf bei diesen Hilfe Telefonnummern an, die sind auch immer bereit zu helfen und sehr nett👍🏼

ich kann klar denken aber diese handy tastatur ist im moment wichtiger als alles andere


Mein Tipp:

Handy/Smartphone ausschalten und beiseite legen.....

dann schaust mal was ( bei dir) passiert. ;-)

Stelle dich ans Fenster und atme tief aus und ein- schau was es außer deinem Handybildschirm sonst noch gibt.

Die excessive  Nutzung deines Handys macht dir anscheinend  Probleme.....


Lg



Was möchtest Du wissen?