Bin ich psychisch/essgestört krank?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich denke, du bist dir bewusst darüber, dass dein Essverhalten und deine Einstellung dazu nicht gesund sind. Wie alt bist du denn? Hast du dich schon jemandem anvertraut?

Noch hast du normalgewicht. Pass auf, dass du nicht abnimmst. Übrigens heißt es nicht "damit" sondern "dass" (ich finde es schlecht, "dass" etwas so und so ist. Nicht "damit").

Wenn du es selber bemerkst scheint noch alles gut zu sein… also red mit deinen Eltern/Freunden oder einem Psychiater darüber, denn wenn du einmal drin bist ist das echt kein Spaß...

Ich würde das definitiv mit einem Psychologen abklären. Das ist nichts schlimmes oder peinliches! Völlig normal.(Also zum Artzt gehen)!

Trau dich und er wird dir versuchen zu helfen :)

Liebe Grüße 

Paul

Du kannst dich auch selbst in eine Einrichtung einweisen lassen. Dort wirst du gut behandelt und deine Probleme, die du in deinem Leben hast und dich dazu bringen, dich so zu fühlen, gelöst.

bubblejulesxo 14.12.2015, 00:00

mir gings danach schlechter 😬

0

Normal ist das leider nicht. Geh zur Ernährungsberatung, bevor du dünn wie ein Streichholz bist.

jeli213 13.12.2015, 02:45

Ich hab eine bestimnte figur im kopf die ich erreichen möchte~die von martina stoessel,die ist geil,perfekt,...

0
Sonnenstern811 13.12.2015, 18:06
@jeli213

Kenne ich nicht. Aber so fängt es oft an. Ich kann dir nur dringend davon abraten. Was bei der vielleicht alles künstlich und/oder operiert ist, weißt du nicht.

0

das hört sich nach essi an?

oder gar nach magersucht = sucht = krankheit

ms ist eine tötliche krankheit?

also gehe  zum arzt

besser zum facharzt z.b.

frage diese mal was diese meinen

https://www.klinik-am-korso.de/

jeli213 13.12.2015, 03:30

Hab angst in eine klinik zugehen,weil ich anhst hab mit mehr kilos raus zu kommen...außerdem gibts es taisend andere leute die dünner als ich sind und auch nicht dort sind

0
robi187 13.12.2015, 06:06
@jeli213

schon klar dass du angst hast. aber es ist eine tötliche krankheit die mimmer mehr möchte wie alle süchte und man kann nicht aufhören.

das bedeutet dünn dünn dünn .... was dein kopf ja auch möchte aber welche krankahfte folgen hat dies? bist du eine gesunde frau oder auf dem weg dazu mit allen vor und nachteile? wie steht es mit dem wachstum möchtes klein bleiben? wie steht es mit der behaarung? wie steht es mit der haut? usw.

krank zu sein ist keine schande eine schade ist nichts gagegen zu tun? nicht du willst dünn sein sondern die sucht?

sucht = krank

jetzt hast du noch die wahl eines krankenhaus. wenn du weg untergewicht eingewissen wirst hast keine wahlrecht mehr?

dann könnte zangsernährung anstehen?

ich kenne wen die hat einen gehrinnschaden weg der ms.

bitte gehe zum arzt. und rede zuerst über deine angst.

0

Das hört sich schon nach einer Essstörung an. Wie alt bist du denn, wie groß und wie schwer? Ich schätze du bist ein Mädchen von 11-15 Jahren, ca 160cm und 50kg schwer?

jeli213 13.12.2015, 02:42

Bin 15, 1,60m groß und wieg ka so ca.50-53kg

0
JonasV 13.12.2015, 02:50

Wow da hab ich ja echt gut getippt. Anscheinend haben viele Mädchen mit deinen 'Maßen' Probleme damit. Aber das ist für die Größe ein Idealgewicht... Du musst wirklich nicht dünner werden, da wirst du nicht hübscher. Glaubst du denn, dass es daran liegt, dass du bewusst dünner werden willst oder dass es unterbewusst ist?

1
jeli213 13.12.2015, 03:17
@JonasV

Bewusst,hab eine bestimmte figur im kopf-die von martina stoessel,die ist mehr als perfekt,traumhaft

0
JonasV 13.12.2015, 08:36

Ich fände es super, wenn du dein Gewicht halten kannst. Ich hab mir ein paar Fotos von der Martina Stoessel angeguckt, die wiegt glaub ich im Verhältnis zur Größe (weiß ja nicht wie groß sie ist) auch nicht großartig weniger als du. Du musst dich da wirklich nicht ums Abnehmen bemühen. :)

0

Das klingt sehr nach einer Essstörung.

Klingt nach Magersucht.

Was möchtest Du wissen?