Bin ich psychisch noch normal?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo powerunicorn001,

hast Du schon einmal daran gedacht, dass es Depressionen sein könnten? Um das feststellen zu lassen, könntest Du zu Deinem Hausarzt gehen. Sollten es tatsächlich Depressionen sein, unter denen Du leidest, dann könnten Dir vielleicht die nachfolgenden Tipps helfen, besser damit fertig zu werden.

 Depressionen bringen es mit sich, dass Du Dich wahrscheinlich nur schwer konzentrieren kannst. Dich überhaupt zu etwas aufzuraffen, fällt schon unwahrscheinlich schwer. Außerdem fehlt Dir die Hoffnung auf Besserung. Du kennst dann auch wahrscheinlich das Gefühl, antriebslos und lustlos zu sein und es fehlt Dir jegliche Energie. Ich möchte Dir hier gern einige Anregungen geben, die Dir (neben der ärztlichen Hilfe) helfen können, Deine (möglichen) Depressionen Stück um Stück zu überwinden. Zuvor möchte ich noch anmerken, dass ich Dir keine Depressionen einreden will. Das, was ich Dir im folgenden sagen will, trifft natürlich nur wirklich dann zu, wenn Du tatsächlich an einer Depression leidest.

Ein wesentlicher Schritt in die richtige Richtung ist, dass Du Dir zugestehst, krank zu sein und daher nicht wie ein Gesunder denken und fühlen kannst. Geh daher schonend und rücksichtsvoll mit Dir um und akzeptiere Deinen seelischen und evtl. auch körperlichen Zustand. Deine Erkrankung zu akzeptieren, heißt, Dir selbst nicht immer wieder Druck zu machen. Andernfalls verstärkst Du Dein Gefühl des Scheiterns und des Versagens. Sieh Dich selbst nicht als Versager, wenn Du nicht mehr so belastbar und leistungsfähig wie früher bist. Deine Erkrankung lässt es nicht zu, positive Gefühle in Dir zu erzwingen.

Leider bringen es die Depressionen mit sich, das Gefühl in Dir entstehen zu lassen, ein Versager zu sein, der von niemandem geliebt wird und völlig wertlos ist. Man gerät in eine Art gedanklicher und gefühlsmäßiger Abwärtsspirale. Das führt oft zu ständigen Selbstzweifeln und Versagensängsten. Du kannst hier jedoch mit den richtigen Gedanken entgegensteuern. Kann es denn sein, dass Du in allem versagst und wirklich nichts auf die Reihe bekommst? Kann es sein, dass Du Dich übertrieben negativ siehst und Dein Denken nicht immer mit der Wirklichkeit übereinstimmt? Es ist wichtig, dass Du verstehst, dass die Depression Dich daran hindert, Dich selbst objektiv zu sehen.

Ein Wendepunkt im Verlauf Deiner Krankheit kann sein, wenn Du Deine Depression nicht weiter als Schande oder Makel siehst. Das kann es Dir nämlich erleichtern, einen Arzt oder Psychotherapeuten aufzusuchen und ihn um Hilfe zu bitten. Dieser Schritt wird Dir sicher alles andere als leicht fallen und Dich eine Menge Überwindung kosten. Die Hilfe anderer anzunehmen ist kein Zeichen von Schwäche, sondern ist ein notwendiger Schritt in Richtung Genesung. In aller Regel wird niemand aus eigener Kraft mit einer schweren Depression fertig werden.

So notwendig eine ärztliche und auch psychotherapeutische Unterstützung ist, es gibt auch Hilfe aus einer Quelle, an die Du bisher wahrscheinlich noch nicht gedacht hast. Ich spreche von Gott, dem psychisch kranke Menschen alles andere als gleichgültig sind. Ich habe etliche Stellen in der Bibel gefunden, die zeigen, was Gott für diejenigen tun kann, die niedergedrückt und hoffnungslos sind. Sie sagt zum Beispiel:  "Herr, wenn du mir nicht geholfen hättest, dann wäre ich jetzt tot - verstummt für immer!   Sooft ich dachte: "Jetzt ist alles aus!", halfst du mir in Liebe wieder auf. Als quälende Sorgen mir Angst machten, hast du mich beruhigt und getröstet" (Psalm 94:17-19, Hoffnung für alle).

An anderer Stelle heißt es: "Den Unterdrückten bietet er sicheren Schutz; in schlimmer Zeit sind sie bei ihm geborgen.   Alle, die dich kennen, Herr, setzen auf dich ihr Vertrauen. Du lässt niemand im Stich, der deine Nähe sucht. Den Hilfeschrei der Armen überhört er nicht, er vergisst nicht die Qual der Verfolgten" (Psalm 9:10,13, Gute Nachricht-Bibel). Dieser Text aus den Psalmen spricht einen wichtigen Punkt an: Gott ist nicht unnahbar und er fühlt mit uns mit.

Ich wünsche Dir viel Kraft und die Unterstützung anderer dabei, Deine Depressionen zu überwinden! Und denke daran: Der Kampf wird nicht endlos sein. Eines Tages wirst Du Dich wieder besser fühlen und die Freude kehrt dann wieder in Dein Leben zurück!

LG Philipp

Vielen Dank für den Stern!

0

#opstopsuicide

Deutschland
Polizei (Deutschland): 110
Notruf (Deutschland): 112
Telefonseelsorge (Deutschland): 0800/111 0 111
0800/111 0 222
116 123
Nummer gegen Kummer (Deutschland): 0800/ 111 0 550 (Erwachsene)
0800/ 111 0 333 (Teenager)
Weißer Ring (Deutschland / Für Opfer von Verbrechen): 116 006

Schweiz
Polizei (Schweiz): 117
Sanitätsnotruf (Schweiz): 144
Telefonseelsorge (Schweiz): 143
SMS Notruf (Schweiz): +079 702 01 00 (wobei am Anfang der Meldung «Notfall» eingegeben wird)

 
Österreich
Polizei (Österreich) : 133
Rat auf Draht (Österreich): 147
Telefonseelsorge (Österreich): 142

Luxemburg
Polizei (Luxemburg): 113
Notruf (Luxemburg): 112
S.O.S Telefon (Luxemburg / Sz Prevention): 45 45 45

Liechtenstein
Landespolizei (Liechtenstein): 117
Feuerwehr / Notruf (Liechtenstein): 118
Sanitätsnotruf (Liechtenstein): 144
Die dargebotene Hand (Liechtenstein / Telefonseelsorge): 143
Telefonhilfe Kinder / Jugendliche: (Liechtenstein): 147
Landesspital Vaduz (Liechtenstein): +423 235 44 11
--------------------------------------------------------------------------------------------------

---------------------------Onlineberatung-Seelsorge-DE-------------------------------

Telefonseelsorge
http://www.telefonseelsorge.de
https://chat.telefonseelsorge.org (per Chat)
0800 111 0 111
0800 111 0 222
116 123

Nummer gegen Kummer
https://www.nummergegenkummer.de
0800 111 0 550 (Erwachsene)
0800 111 0 333 (Teenager)

Hilfetelefon Sexueller Missbrauch
www.hilfetelefon-missbrauch.de
beratung@hilfetelefon-missbrauch.de

0800 - 22 55 530
Montag, Mittwoch und Freitag: 9 bis 14 Uhr
Dienstag und Donnerstag: 15 bis 20 Uhr

Hilfetelefon - Gewalt gegen Frauen - 24 Std. erreichbar
08000 116 016 - kostenfrei Sprachen: DE|EN|FR|AR|BU|CN|IT|IR|PL|PO|RO|RU|KR|ES|TR|VN

Schwanger und keiner darf es erfahren?
Anonym und sicher.
0800 40 40 020

SterniPark · Projekt Findelbaby
wenn Du Deine Schwangerschaft verheimlicht hast und nicht weiter weißt:
0800 - 456 0 789

Nottelefon für Kinder/Jugendliche, deren Eltern trinken
0800 · 280 80 1

Weisser Ring - Beratungsdienst für Opfer von Verbrechen Zentraler Notruf in ganz Deutschland
116 006 - kostenfrei - Täglich von 7:00 bis 22:00 Uhr

Mobben gemeinsam stoppen · Hilfe bei Cybermobbing
Die „Cyberhelp-App“ - dein zuverlässiger bundesweiter Helfer bei Cybermobbing.

save-me-online.de
Hilfe und Beratung bei:
- Sexuelle Gewalt
- Anmache im Netz
- Mobbing, Sexting, Bullying & Co
- Recht & Gesetz

Quit the Shit - Suchtberatung und Online Therapiehilfe
https://www.quit-the-shit.net/qts/fwd/public/programm.do

Onlineberatung Mädchenhaus Bielefeld
http://www.maedchenhaus-bielefeld.de/

pro familia/sextra - Onlineberatung
https://profamilia.sextra.de/pages/sextra/beratung/onlineberatung

Schwangerschafts- und Schwangerschaftskonfliktberatung donum vitae
http://www.donumvitae-onlineberatung.de/onlineberatung_start
Online-Beratungsangebot der Bundeskonferenz für Erziehungs-
beratung e.V. (bke) für Jugendliche und junge Erwachsene!

https://jugend.bke-beratung.de/views/home/index.html

Online-Beratung der evangelischen Diakonie
https://www.diakonie.de/hilfe-vor-ort/angebote-fuer-suchtkranke/bundesweit/?text=&ansicht=karte

Online und Chat Beratung des Hilfetelefon - Gewalt gegen Frauen
https://www.hilfetelefon.de

Online Beratung der Caritas
https://www.caritas.de/hilfeundberatung/onlineberatung

Online Beratung der bke Bundeskonferenz für Erziehungsberatung
https://www.bke-beratung.de/(38mb96c69nms4w484kw)-n32lhg/

Gib AIDS keine Chance - Online Beratung der BZgA
Das Beratungsportal zu HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen
https://www.aidsberatung.de/

em@il-Beratung für Kinder und Jugendliche
https://www.nummergegenkummer.de/?id=/de/index/kinder_und_jugendtelefon/email-beratung.htm
Deutsche AIDS Hilfe
https://aidshilfe-beratung.de/onlineberatung.html

*Alle Angaben ohne Gewähr

#opstopsuicide #opbluewhale #anonymous 

@Tekken1@

Ups and Downs sind im menschl.Leben stückweit normal.

Es gibt aber auch unterschiedl. Arten von Depressionen.

Was genau Dir fehlt,wird Dir hier niemand aus der Ferne sagen können.

Fakt ist, Depressionen sollten immer behandelt werden.

Solltest du länger unter diesen "Downphasen" leiden und das Gefühl haben,dass sich nichts Richtung positiv verändert, geh bitte zu Deinem Hausarzt und lass Dich auch körperlich untersuchen.

Auch körperl. Ursachen wie Vit.D-Mangel,Schilddrüsen-Fehlfunktionen etc.können zu diesen Stimmungstiefs führen.

Dein Arzt wird das körperliche abchecken und dann entscheiden,ob du zu einem Facharzt oder Psycho-Therapeuten solltest.

Alles Liebe!

Leere nach gebrochenem Herz?

Hey,

vor ein paar Wochen habe ich erfahren, dass der Typ in den ich verliebt war, der auch noch so gut wie mein bester Freund war, mich 3 jahrelang nur verarscht hat. Er hat ein ganz anderes Gesicht gezeigt was aber auch nicht weiter relevant ist. Seit her fühle ich mich einfach nur leer. Ich spreche generell nicht über meine Gefühle etc. nur er war meine einzige Bezugsperson dafür dem ich vertraut habe, um so mehr tut es natürlich weh. Ich bin nicht mehr traurig, sauer und enttäuscht wie am Anfang .. ich bin einfach innerlich leer und kann nicht mal mehr weinen oder Freunde die mir früher sehr wichtig waren wieder an mich ranlassen. Was kann ich gegen dieses Gefühl tun? Es macht mich langsam fertig und hoffe jemand hat Tipps für mich.

Danke!

...zur Frage

Was bedeutet "nur Gehäuse"

Hallo zusammen. Ich bin nun schon länger auf der Suche nach einer anständigen Kamera und habe hierbei auch schon öfter im Bereich der Spiegelreflexkameras "nur Gehäuse" gelesen. Was aber bedeutet das? Heißt das, das die Speicherkarte nicht dabei ist (was ja normal ist) oder heißt das etwa, dass kein Ladegerät dabei ist oder gar, das die Kamera praktisch kein Innenleben hat & praktisch wirklich nur eine leere Hülle ist? Danke für alle Antworten schonmal im Vorraus.

...zur Frage

Wie komme ich aus einer Depression von alleine heraus?

hallo leute, mein freund hat sich nach über 8 jahren von mir getrennt... ich bin gerade voller selbstzweifel und weiß nichts mehr mit mir anzufangen... in meinem freundeskreis sind mittlerweile alle verheiratet oder haben kinder, viele sind weiter weggezogen für ihr studium und ich fühle mich richtig einsam... wenn ich nach treffen frage wird mir meist abgesagt da sie alle ihr eigenes leben haben... ich versuche jeden tag aufzustehen und durch den tag zu gehen aber mir geht es elend, ich vermisse ihn so sehr und ich bin so einsam einfach, ich habe niemanden zum reden und niemandem dem ich vertrauen kann, am liebsten würde ich alles aufgeben, ich könnte heulen und manchmal fühle ich gar nichts, ich glaube ich leide an depressionen und habe schon so vieles im internet darüber gelesen oder angeschaut... aber ich habe das gefühl es hilft nichts, ich hatte so viele ziele, träume und von heute auf morgen spüre ich gar keine freude mehr, ich zwinge mich manchmal diese träume umzusetzen aber dann fange ich an zu heulen und schmeiße alles hin, ich weiß einfach nicht wie ich mir selber weiterhelfen kann... ich fühle mich so einsam, in der kleinstadt in der ich lebe kennt jeder jeden und die meisten sind ihre eigenen gruppen, viele haben auch was gegen mich, in der schule war ich damals eine außenseiterin... hat jemand von euch ähnliche erfahrungen? wie habt ihr das überstanden? ich quäle mich seit 2 monaten damit....

...zur Frage

zu sensibel wenn ich meine Periode bekomme?

Diese Woche(oder nächste) sollte ich sie bekommen und bevor ich sie bekomme, bin ich immer so unglaublich sensibel. Körperlich und Psychisch. Könnte bei jeder Kleinigkeit heulen oder lachen und mein Körper ist auch viel empfindlicher als sonst. Kann man dagegen etwas tun? Ist für mich unglaublich stressig, da ich mich einfach total chaotisch fühle

...zur Frage

Was haben Entfremdungsgefühle zu bedeuten?

Guten Mittag,

ich habe schon vor einigen Monaten berichtet, dass es mir psychisch überhaupt nicht gut geht... ich leide leider immer noch seit Monaten unter der Depersonalisation. Der Zustand macht mich total fertig und ich weiß nicht mehr, was ich noch tun kann...

Mittlerweile denk ich, dass ich gar nicht mehr die alte Laura bin, sondern ich fühle mich wie eine komplett andere Person. Das macht mir Angst und dadurch bekomme ich Panik. Außerdem fühle ich mich wie gesteuert. Es fühlt sich so an, als würde in mir eine andere Person leben, die mich quasi steuert. Zudem fühlt es sich so an, als hätte ich nur Augen ohne einen Körper. Das merke ich z.B., wenn ich mich mit anderen unterhalte. Ich spüre nichts mehr, also ich habe seit Monaten eine Leere in mir und kann keine Emotionen nachempfinden. Wenn ich mich im Spiegelbild anschaue, dann krieg ich teilweise Angst, weil ich denke, dass ich in der Realität ganz anders aussehe als im Spiegelbild. Ich mach mir permanent Sorgen, dass das andere Leute merken...

Bereits letztes Jahr war ich in einer ambulanten Klinik, die sich mit der Depersonalisation nicht wirklich auskannten, da diese noch nicht genau erforscht wurde.

Hat jemand sowas ähnliches?

Liebe Grüße

...zur Frage

Hilflos schlapp lustlos was kann das sein?

Hallo ihr lieben ,

Ich fühle mich seid über 1 Monat nicht so gut ( psychisch  )  .
Jeden morgen wenn ich aufstehe denk ich oh man am besten sterben keine lust mehr so zu leben ! Ich fang an zu heulen weiss nicht wieso . Mein mann geht arbeiten ich bin mit dem Hund alleine zuhause und kann nix tun. Nicht mal mehr kochen kann ich , weil ich mich so scheisse fühle  , schlapp lustlos kraftlos . Schlafe sehr viel , werde aber nicht fit , den ganzen tag fühle ich mich schlapp

Ich habe meine Arbeit gekündigt weil ich keine Lust habe bzw. mich nicht gut fühle die Lust ist nicht mehr da . Die Lebensfreude ist weg was kann ich tun außer das ich zum Arzt muss ? Weil dort war ich schon oft und keiner kann mir sagen was ich haben könnte!
  

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?