Bin ich psychich krank? :/

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo noah77,

Psychisch krank bist du mit Sicherheit nicht. du hast nur eine rege Phantasie, und bist gedanklich auch noch produktiv, weil du Ereignisse aus der Realität mit einbeziehst. Ich finde das echt intellegenter, als dauernd am Computer zu sitzen, dabei in eine völlig virtuelle Welt einzutauchen und stundenlang Computerspiele spielen.

Da du im Alltag ein völlig normaler Junge bist und obendrein sehr beliebt, brauchst du dir wegen deiner Träumereien und Phantasien echt keine Sorgen machen. Wahrscheinlich haben die meisten eben diese Phantasie nicht mehr, deshalb hast du noch keinen getroffen, oder sie geben es dann nicht zu.

Jeder hat doch so seinen Traum, etwas großes zu bewirken, berühmt zu werden etc. und ich denke, das schadet unserem Seelenleben gewiss nicht. Ich bin schon erwachsen, doch auch ich habe noch meine Träume, denen ich oft bei einem langen Spaziergang etc. nachhänge. Ich brauche das wohl für mein seelisches Gleichgewicht.

Zuerst:Psychisch Krank finde ich dich nicht,du prägst nur deine Inspirationen und Gedanken wie du es haben möchtest in deiner stadt aus.Dass ist eig. dass selbe prinzip wie in Minecraft.

Zweitens:Ich stelle mir auch manchmal vor dass ich ein ''Held'' in einer fantasie welt bin.Kommt davon da ich Animes sehr mag.

Selbst webb es eine krankheit sein sollte ist es doch eine schone. Ich wurde es sogar als.gabe bezeichnendie ich auch gernr hatte! Aber leider nicht habe. Behalte es solange du die moglichkeit dazu hast und geniese es. Xvilelleicht kannsz du es spater sogar fur dein berufsleben nutzen :) Viel spass damit. Bin wirklich ein wenig neidisch

Ach Quatsch! Das glaube ich machen ganz viele, manche mehr intensiv manche weniger. Macht doch Spaß. Kinder sowieso - wenige Erwachsene. Aber so'was ist cool und kein bisschen verrückt oder psychisch krank!

Ich weiss mal gehört zu haben dass der berühmte Regisseur Alfred Hitchcock auch mal gesagt hat dass er es liebt Gedankenspiele zu machen und sich vorzustellen, was er machen würde wenn er "dies und das" wäre.

Solange du weisst was Realität und was "Vorstellung" ist läuft alles im grünen Bereich haha !

..und jetzt ab ins Bett!

0

hi, emm kA obs peinlich ist oder nicht aber bei mir ists genauso nur ich konzentriere mich eher auf ein machtkampf vor .. :D

emm nein es ist nicht psychisch krank das nennt man seine fantasy frei im laufen lassen, ich mache seid 2-3 jahren animationen mit professionellen programmen wie Cinema 4D und naja vor dem schlafen konzentriere ich mich ebenfalls nur auf 1 punkt oder eben kucke ich die wand an und stelle mir dan vor das ich mitten in der serie "One Piece" währe ... naja und wenn ich wirklich mir das ganze dan vorgestellt habe möchte ich einige kämpfe davon sogar selber animieren :)

naja ich sage das ist keine krankheit sondern die fantasy frei im laufen lassen...

Mfg. Enell PS: SRY für rechtschreib/Grammatik fehler

Einfach nur sehr viel Fantasie würde ich sagen.

Auf die Frage : "Bin ich psychich krank ? :/" kann ich nur antworten: "Nein, du bist sogar sehr GESUND! , kreativ und ausgeglichen."

Ich stelle mir oft solche dinge vor. Auch sehr intensiv.. nur ists bei mir immer was neues.. .

Nein nein nein, sehr cool! Ich mach das nämlich auch immer mal wieder, du hast eben einfach eine sehr geniale Fantasie, sehr gut, weiter so! :)

Was möchtest Du wissen?