Bin ich pädophil oder was ist los mit mir?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo,

Ich kann dich beruhigen, du bist nicht pädophil, aber vielleicht hebephil.

Pädophilie beschreibt das sexuelle Interesse an präpubertierenden Kindern, das heißt, an Kindern, die noch nicht die Pubertät erreicht haben. Die Grenze wird meist bei einem Alter von elf Jahren gesetzt, bei vielen Kindern beginnt die Pubertät auch schon vorher. Hebephilie beschreibt das sexuelle Interesse an Kindern und Jugendlichen, die sich bereits in der Pubertät befinden.

Mit zwölf Jahren ist dieses Mädchen bereits in der Pubertät, gerade weil du ja auch schreibst, dass sie schon recht weit entwickelt ist. Das wird sicherlich auch der Grund für dein Interesse an ihr sein. Kinder und Jugendliche entwickeln sich unterschiedlich schnell. Die einen sehen mit zwölf noch sehr kindlich aus, die anderen eben nicht mehr. Das Mädchen ist eben eine von Letzteren.

Wenn sie, wie du sagst, weiter entwickelt ist als andere, dann sieht sie sicher auch älter aus. Sagen wir, sie sieht aus wie 14 oder 15, da finde ich es überhaupt nicht ungewöhnlich, dass du Interesse zeigst, eher sogar natürlich.

Liebe Grüße

Pädophil bist du meines Erachtens nicht.

Allerdings sollte in deinem Kopf eines ankommen, alles unter 14, egal wie sie aussehen oder sich verhalten mag, ist absolutes no go!! 15, 16 ist zwar auch etwas bedenklich, allerdings strafrechtlich irrelevant.

Du beschreibst dich selbst als "zurückgeblieben", so orientierst du dich selbstredend an jüngeren Menschen, das ist doch ganz klar, weil du mit den "Erwachsenen" nicht klar kommst.

Allerdings bist du einfach erwachsen und solltest bzw. musst dies unbedingt beachten.

Alles unter 14 ist strafbar, darüber ist sicher vom Umfeld her schwer zu vermitteln und du wirst zwangsläufig auf Wiederstand stoßen, allerdings hat das nun weniger mit Pädophilie zu tun, als vielmehr deinem geistigen Alter.

Du stehst ja nun nicht auf 10-13 Jährige, die dementsprechend aussehen, sondern lässt dich von dem Verhalten und der heutigen Kosmetik und Mode von jüngeren Mädchen beeindrucken, weil du noch lange nicht erwachsen geworden bist.

Oder findest du "normale" Kinder interessant, also die noch wirklich aussehen wie Kinder?

Ich denke nein, dann musst du mit dem oben beschriebenen unbedingt lernen umzugehen und dir eines unbdingt merken, Mädchen unter 14 sind ABSOLUTES tabu, egal wie erwachsen sie wirken mögen und Mädchen zwischen 14 und 16 sind mit großer vorsicht zu genießen,

jedenfalls schwer ohne Einbeziehung des Freundeskreises und der Familie. Wenn auch nicht verboten, einfach verboten schwer, kompliziert und schwer nachvollziehbar.

Keep cool und komme irgendwann in der Erwachsenenwelt an, sonst biste eh verloren, jedenfalls in dieser Gesellschaft.

Hitblunt 07.08.2017, 14:48

Beste Antwort, weit und breit.

0

Du hast sie doch weggeschickt... dann bist du kein Pedo ^^                           und es tat dir weh, weil du sie hübsch fandst und sie bevor du ihr Alter erfahren hast sie ja näher kennen gelernt hast und nett und sympathisch fandst.

Wenn man Jemanden gerne mag und der einem gleich sympathisch ist, dann ist man natürlich enttäuscht wenn aus irgendeinem Grund (bei ihr eben wegen dem Alter) dann nicht klappt.

LG :)

gerade heutztage sehen die Mädels viel älter aus als früher. durch die heutige Zeit der Mode und Mackup. da kann es schon mal vorkommen das ein Mädchen welches in Wahrheit erst 12-14 Jahre ist. schon sehr erwachsen ausschaut. 

DaVeHiDDeN7 07.08.2017, 14:13

Mackup vor allen Dingen

1

Heutzutage sind die 12 jährige sowieso keine 12 jährigen mehr.. In dem Alter hab ich noch ganz andere Sachen gemacht als die es heute tun.
Heutzutage ist schminke in dem Alter und was man für Klamotten trägt wichtiger als alles andere. Man kann heutzutage Kinder von fast Erwachsenen gar nicht mehr unterscheiden (die meisten auf jeden Fall) auch weil sie viel reifer wirken wollen als die eigentlich sind.
Also mach dir keine Gedanken, sie wirkt einfach reifer auf dich und was ist daran so schlimm?
Oma und Opa haben 13 Jahre dazwischen.. Und es war auch in Ordnung. Macht das was ihr für richtig haltet. Bzw was du für richtig hältst! Lg

Ironbay 07.08.2017, 14:14

Ja die 12 Jährigen haben heute schon Möpse und einige auch Kurven.  Viele sind von denen wie Frauen geschminkt. 

 Welcher mann würde da nicht schwach werden :D

0

Das nennt man Parthenophilie, was ein Interesse an pubertierenden Mädchen beschreibt. Mir ist noch niemand im Alter von 12 Jahren begegnet, der aussah wie 16. Von daher denke ich schon, dass Du diesbezüglich etwas "vorbelastet" bist. Wenn sich das zu einer Art Lolita-Komplex entwickelt, könntest Du irgendwann Probleme bekommen.

nein, pädophil bist du wohl nicht.

sie ist körperlich weiter in der entwicklung, hast du selbst gesagt. und auch geistig WILL sie schon mehr, das heißt aber nciht das sie es sollte.

pädophil bist du dann wenn du es rein nur auf kinder in dem alter oder sogar jünger abgesehen hast, sie erotisch und anziehend findest. auch besonders wenn sie noch gar keine wirklichen weiblichen atribute entwickelt haben.

wie du selbst sagst, du bist wohl durch das häufige sitzenbleiben noch wo hängen geblieben wo du schon nicht mehr sein solltest und sie ist frühreif ... irgendwo trefft ihr euch da im geist ... wenn du verstehst was ich meine.

legal wäre es dennoch nicht mit ihr sex zu haben, also hast du dich gut und richtig verhalten sie weg zu schicken.

Wenn sie aussieht wie 16, ist das doch normal.

Ich denke, jeder ist schon einmal einem hübschen Mädchen begegnet, welches jedoch jünger (zu Jung) war.

Mit freundlichen Grüßen

Nein, bist Du sicherlich nicht. Wenn sie älter ausschaut, kann das schon mal passieren.

Was möchtest Du wissen?