Bin ich oder werde ich irre?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich glaube nicht, dass du irre wirst oder schon bist. Versuch dich zu sammeln, kennst du die Ursache, irgendetwas was es ausgelöst haben könnte? Woher kommt der Frust und was macht dich gleichzeitig glücklich...

Du solltest nicht zu sehr in der Vergangenheit rumhängen ^^ Am besten in der Gegenwart mit Blick auf die Zukunft.

Ich weiß nicht wie alt du bist, aber vielleicht ist es einfach die Pubertät. Hormone wirbeln unkontrolliert in deinem Körper herum und verursachen großes Chaos :D Es ist zu spät ich geh pennen....

Ach ja und vielleicht liegt es auch daran, dass es spät ist und dir alles Mögliche durch den Kopf geht was in letzter Zeit passiert ist. Vllt bist du einfach ein Kopfmensch, dem es schwerfällt nicht über die Dinge nachzudenken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von christian3456
20.03.2016, 12:53

Naja bin 27 und bisl zu alt dafür eigentlich. Es geht um nen Job der mich total an die grenzen bringt. Aber je mehr ich mache desdo besser fühle ich mich auch wenn ich die ganze Zeit dafür beleidigt werde von den tollen Kolegen. Zuhause wird mir eingeredet es ist alles normal aber ich könnte jemanden töten und würde nix bereuhen. Die Ganze Welt ist mir gleichgültig auser meine 4 Wände die mich wieder glücklich machen. Ich muss sogar noch lachen wenn sich jemand aufregt. WTF

0

Was möchtest Du wissen?