Bin ich nur verliebt oder brauche ich professionelle Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Tja, du bist auf jeden Fall etwas schräg drauf.. :-)

"Gestehen" würde ich ihr gar nichts, auch nicht sie fragen... Jedenfalls nicht voraussetzungslos.

Immerhin scheint sie dich ja auch zu mögen, sonst würde sie kaum Zeit mit dir verbringen und mit dir zu einem Abschlussball gehen. Aber wenn du deinerseits keine Anzeichen erkennen kannst, dass sie auch in dich verliebt ist, wird sie es wohl auch kaum sein.

Das aber wiederum sollte für dich kein Grund sein, zu verzweifeln, sondern du solltest das als Herausforderung betrachten.

Immerhin bist du ihr doch sehr symphatisch. Auf der Basis lässt sich aufbauen. Jetzt musst du ihr "nur" noch gehörig den Kopf verdrehen und sie ausgiebig beflirten... :-) Viel Erfolg!

Also es ist nicht so das es keine Anzeichen gibt, das habe ich vielleicht etwas missverständlich beschrieben. Nur an manchen Tagen sind hallt schon ein paar Anzeichen zu sehen and anderen Tagen dann wieder nicht. Ich weiß echt nicht mehr weiter

0
@RareLoLSkins

Das ist doch dann erst recht positiv! :-)

Es kann ja auch gut sein, dass auch sie nciht so richtig weiß, wie sie ihre Gefühle rüberbringen soll... :-)

Halten wir also fest, dass sie dich offensichtlich auch sehr gerne mag. Mach da doch einfach weiter.

Halte Kontakt mit ihr, triff dich auch im real life mit ihr, mach ihr charmante Komplimente, vor allem über Dinge, die sie selber gar nicht an sich mag. Strahle sie an, zeig ihr, dass du gerne mit ihr zusammen bist, etabliere Umarmungen und Wangenküsschen zur Begrüung und zum Abschied, organiser mehr Körperkontakt, Wenn du mit ihr unterwegs bist, nimmst du sie unter dem Vorwand, etwas zeigen zu wollen, an der Hand und lässt erstmal nicht los... :-) Und bei einer dir günstig erscheind enden Gelegenheitküsst du sie zum Abschied nicht einmal, nicht zweimal, nicht dreimal auf die Wange, sondern hörst gar nicht mehr auf.... :-)))

Wird schon. :-)

0

Du solltest mal Deinen ganzen Mut zusammennehmen und sie fragen. Natürlich besteht die Möglichkeit, dass Du einen Korb bekommst. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Wenn es klappt, kommst Du mit ihr zusammen, wenn nicht, weißt Du wenigstens woran Du bist und kannst Deinen Schmerz darüber verarbeiten und Dich dann neu orientieren. Hört sich ziemlich einfach an, ich weiß. Und ist nicht ganz so einfach umzusetzen (weiß ich auch), ist aber sinnvoller, als todunglücklich auf eine Gelegenheit zu warten, die vielleicht nie kommt. Und irgendwann stellt sie Dir (völlig ahnungslos)"ihren Freund" vor und unter Dir tut sich ein Abgrund auf.....Du brauchst keine professionelle Hilfe....Du brauchst etwas Mut und etwas Glück....was ich Dir hiermit wünsche.....!

Das ist völlig normal, du bist eibfach über dich verärgert, angesäurt und traurig, das gibt sich wieder.

Vereinbare ein erneutes Treffen mit ihr, das wird schon.

Gutes Gelingen :-)

Das ist normal wenn man verliebt ist bzw vorher nicht wirklich zuneigung und aufmerksamkeit von einer person bekommen hat, anscheinend sehnst du dich sehr dannach, man sagt ja die augen sind der spiegel zur seele, schau ihr mal tief in die augen und achte auf ihre reaktion, entweder fragt sie was los ist oder sagt nichts da merkst du schon was sie denken könnte.. viwl glück mach das beste draus 👝

Das nennt man unglückliche Liebe - tut mir leid für dich. Dazu kommt noch, dass ihr Abschlussball hattet - die Schulzeit ist also zu Ende. Ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Das kann auch schon mal Angst und Trauer auslösen. Das ist aber normal.

Mach was mit deinen Freunden, geh aus, schau dich weiter nach Mädchen um. Du kannst diesem Mädchen doch auch immer noch sagen, was du für sie empfindest, wenn du meinst, du hättest eine Chance. Deine Selbstmordgedanken finde ich jetzt etwas überzogen - nur weil du es nicht hinbekommen hast, dieses eine Mädchen anzusprechen? Komm mal wieder runter. Ruf jetzt einen Freund an und geht mal an die frische Luft.

du bist denke ich einfach nur sehr strak in sie verliebt sprich sie halt mal drauf an !!!!! das wird schon !!!! viel glück

alles was du brauchst ist jemand der dir sagt: "Kopf hoch, life goes on." Wenn du alles in deiner Macht stehende getan hast, wüsste ich nicht warum du dir Vorwürfe machen solltest. Das Vergangene ist passiert und jetzt ist es daran nach vorne zu schauen. Es ist oft so, dass Beziehungen nicht zustande kommen, weil keiner der beiden sich wirklich traut offen und ehrlich seine Gefühle auszusprechen. Mach das doch mal.

Ich glaube du bist nur verunsichert. Nimm deine Mut zusammen und schreib ihr einen Text, wo du ihr sagst was du für sie empfindest. Genau so wie du es hier getan hast. Mädchen lieben lange Texte, sie wird auf jeden Fall darüber nachdenken.

Du bist verliebt und hast Liebeskummer! Ganz normal... Hatte ich auch, nur mit einem Jungen

Hallo

Nein du brauchst keine professionelle Hilfe. Ich würde dir empfehlen abzuwarten. weißt du denn auf welchen stil von männern sie steht? wenn du das weißt wärst du nen großen schritt weiter.

Was möchtest Du wissen?