Bin ich nur sein Kummerkasten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde den Kontakt abbrechen. Wie du schon gesagt hast, tut es dir nicht gut. Dass du den Kontakt nicht abbrechen willst, weil du ihm gut tust, ist unsinn. Passt er auf so sehr auf deine Gefühle auf wie du auf seine ? Ich kann dir aus einiger Erfahrung sagen, dass so eine Beziehung, in der du immer für den anderen, dein Glück zur Seite schibst, nichts briegen. Du wirst dadurch nur unglücklich. Und meistens würden diese Leute nicht das gleiche für dich tun. Dass du den Kontakt nicht abbrechen willst, weil du dann alleine bist, ist auch unsinn. " Lieber allein als in schlechter Geselschaft ".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn vorher alles gut lief dann weißt du ja wie er im Normalzustand ist zur Zeit scheint es ihm nur wirklich nicht gut zu gehen weil er einfach niedergeschlagen ist weil wer Schluss gemacht hat.

Wenn du eine gute Freundin von ihm bist ist deine Aufgabe ihn jetzt zu unterstützen und zu trösten und vielleicht sogar sein Kummerkasten zu sein bis es ihm besser geht das macht man so unter Freunden.

Und wenn er sich verstanden fühlt und du ihn gut getröstet hat und dir vertraut dann dauert es nicht lange und es könnte schnell wieder alles in Ordnung sein und er kommt über sie weg und es wird wieder alles wie Früher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?