Bin ich nur eine Affäre oder Abenteuer für sie?

6 Antworten

Hinter "sich nicht trennen können" steckt vielmehr ein "sich nicht trennen wollen" und das ist ein Unterschied. Ich denke das sie selbst nicht weiß was sie will. Wäre ich in einer schlechten Beziehung würde ich mich trennen, ganz klar. Ich würde mich da zurück ziehen und nicht für sie den Spielball markieren.

Hi

Ich glaube das Problem liegt darin dass sie sich bei dir Wohl fühlt, was sie in Ihrer Beziehung so nicht erlebt. Ich glaube sie ist (noch) nicht bereit sich von Ihrem Freund zu trennen weil sie sich selbst zuerst eingestehen sollte, dass ihre Beziehung nicht gesund ist. Ich glaube nicht das sie bewusst mit dir spielt, aber ich glaube auch nicht das du bei Ihr viel erfolg haben wirst.

Sie sucht bei dir, was sie in Ihrer Beziehung vermisst und Projeziert ihre Wünsche auf eure gemeinsame Zeit. Ich glaube auch das sie jemanden braucht der Ihr halt gibt, denn Ihr Freund ist offensichtlich dazu nicht in der Lage.

Gib Ihr Zeit und sei vorerst nur ein Freund, unterstütze sie in dem was sie tut, und biete Ihr eine starke Schulter. Aber tu das vorerst als guter Freund, denn nur so kann sie eventuell erkennen, dass es auch anders geht und das sie keine gesunde Beziehung fürt.

Genau das habe ich mir (leider) auch gedacht. Und man könnte sagen das sie genau das erwähnt hat. Also bei einigen telefonaten kam so etwas zur Sprache wie ''Du gibst mir das was er mir nicht gibt'' zwar etwas anders ausgedrückt aber ich denke das genau das damit gemeint war.

Nachdem wir uns unsere Gefühle gebeichtet haben kam es zum Streit. Als sie mir an einem Tag sagte sie entscheidet sich für ihren freund war ich verletzt/ Gekränkt/ traurig alles in einem und wollte den kontakt vorerst beenden aber das wollte sie nicht... Also haben wir uns drauf geeinigt Freunde zu bleiben und ich habe ihr gesagt das die Gefühle vermutlich nur leidenschaft sind. Was sie nicht weiß aber vermutlich ahnt ist, das ich damit gelogen habe. Ich bin verliebt!

Und ich habe das Gefühl das es bei ihr nicht anders ist, bzw. sie verhält sich genau so ''Verliebt'' wie vorher. Ich glaube auch das sie mir entlocken will das ich sage Ja ich liebe dich, nur ist das Natürlich nicht so einfach nach der ersten Erfahrung.

Klar gebe ich mich momentan als freund, Unterstütze sie, gebe ihr eine Starke schulter aber es zieht mich leider ziemlich runter und das Tag zu Tag mehr..

0

Ich glaube wenn es dich runterzieht ist es Zeit das auch du entscheidest was dir gut tut. Ich bin in solchen fällen diejenige, welche ein ehrliches Gespräch sucht. Vielleicht solltest du dir überlegen ob es überhaupt für dich möglich ist nur ein guter Freund zu sein. Sprich mit Ihr offen über deine Gefühle, wenn sie dir sagt das sie diese nicht erwiedern kann, dann überleg dir halt doch ob du die Freundschaft unter diesen umständen so weiter halten kannst. Setze Grenzen, sag ihr welche Themen du dir nicht anhören möchtest. Wenn sie das alles nicht versteht ist es, so glaube ich, keine gute Freundschaft. Auch du hast Werte, lass nicht alles mit dir machen.

Ich glaube ausserdem das sie selbst wenn sie sich trennen würde, sich danach zuerst Zeit nehmen sollte um wieder zu lernen wie es ist Single zu sein und alleine zu sein. Ansonsten werden die Probleme welche sie jetzt hat in der nächsten Beziehung genau so weiter bestehen, mit der Ausnahme das du (hoffentlich) nicht Schlägst. Ich glaube die Probleme bleiben verschieben sich aber auf andere Themen.

Bitte verstehe alles geschriebene nicht Persönlich, ich kenn ja weder dich noch sie und will niemanden Angreifen, ich spreche nur aus Erfahrung und was ich denke daraus was geschrieben wurde.

0
@Capusine

Nein keine sorge, fühle mich nicht Angegriffen :) Finde es gut wenn jemand klare Worte findet. Danke dafür :)

Mit der Freundschaft ist so eine Sache, ich bin eher ein Typ der Hoffnung. Ich denke mir, wenn ich jetzt den Kontakt beende, werde ich nie erfahren ob mehr raus werden könnte. Darüber geredet hatten wir auch schon, dabei kam heraus das sie bei ihrem freund bleiben möchte...

Klar, das sagte sie auch, wenn sie sich trennt erst einmal single bleiben, hab ich auch vollstes verständniss für. Und Nein, ich würde niemals eine Frau schlagen, dann wäre ich wirklich Ganz unten angekommen!

Eigentlich glaube ich zu wissen was zu tun ist, es ist halt nur dieses Kampf, Herz gegen Verstand..

0

Ja, das ist gut das ihs soweit seit, wenn du weiss was zu tun ist, dann tue es. Schliesslich ist etwas tun und darauf eine Reaktion, ob gut oder schlecht, zu erhalten besser als nichts tun und sich den Kopf die ganze Zeit darüber zu zerbrechen. Es heisst ja nicht umsonst lebe dein Leben, verträume es nicht.

0

Ich bin zwar keine Sie, aber ich sehe das du dir Probleme einfangen könntest, ohne dass du es musst. Ehe du noch Monate in dieser Situation festhängst, stell Sie zur Rede, setze Sie nicht unter Druck, aber mache Ihr deutlich das du dir vorstellen könntest mehr zu sein.

Wenn Sie sich nicht entscheiden kann weil Ihre Beziehung ja "so doof ist, aber es ja schon zwei Jahre sind..." Lass die Finger davon!! Du machst dir selbst Kummer, verpasst vielleicht ein anderes Mädchen wo etwas hätte laufen können und wenn's schlecht läuft kriegst du auch noch Stress mit Ihrem Freund! Sie ist diejenige, welche sich entscheiden muss und wenn ihre Beziehung so schlecht ist und sie von selbst nicht Schluss macht glaube ich das nicht ganz. Vielleicht erzählt sie dir teilweise Mist oder übertreibt.

Glaub mir, entweder oder, das musst du durchziehen, das Leben ist zu kurz um auf die liebe einer Person zu warten.

Nur Mut, den braucht es zwar, aber meiner Meinung nach kann es für dich nur gut ausgehen, denn ein "ja", oder "nein" ist besser als ein "ich weiß nicht" ;)

LG, nP

Ich traue mich nicht den ersten Schritt bei ihr zu machen?

Hallo zusammen,

ich ( 23J.) bin neu hier und habe folgendes Problem:

Ich traue mich nicht den Ersten Schritt bei ihr ( 22J. ) zu machen, weil ich Angst habe, dass ich sie dadurch verlieren könnte.

Wir sind seit 5 Jahren miteinander befreundet und vor ca. 4 Jahren habe ich mich in sie verliebt. Obwohl ich in den Jahren auch mal das ein oder andere Date hatte, konnte ich nie anders, als an sie zu denken. Wir hatten uns von Anfang an perfekt verstanden und haben sehr oft Kontakt zueinander, obwohl wir mittlerweile in anderen Ausbildungsberufen arbeiten. Der Kontakt war nach dem Abi nie abgerissen. Auch die Beziehung auf freundschaftlicher Basis zu ihr, ist extrem anders als es bei anderen weiblichen Freunden ist. Sie gab mir vor ein paar Jahren sogar einen Kosenamen, bei dem sie mich immer nennt. Wenn wir uns sehen wird viel gelacht und in die Augen geschaut und sie umarmt mich oft und lange. Letztens waren wir sogar das erste Mal zusammen etwas unternehmen und es hat ihr richtig gut gefallen. Wir waren den ganzen Tag, von morgens bis abends unterwegs. Leider hatte ich mich da nicht getraut weiter zu gehen und es blieb am Ende bei einer Umarmung.

Ich würde jetzt wirklich gerne versuchen den ersten Schritt zu machen, weiß aber nicht wie, weil ich Angst habe das es nach hinten losgeht und sie verliere.

Ich hoffe wirklich, dass mir der ein oder andere helfen kann.

...zur Frage

Was sind die besten Orte um einen Lover für eine Affäre zu finden?

Ich bin nämlich verheiratet und natürlich treu und besuche auch keine Bordelle.
Es gehtum einen Film, für den ich Regie führen will.

...zur Frage

Ich trau mich nicht mit ihr zu schlafen.. (Lesbisch)

Hallo, Ich (w.) habe seid einiger Zeit Kontakt zu einer Freundin. Sie ist täglich bei mir, und wir sind auch immer kurz davor miteinander zu schlafen, aber ich traue mich einfach nicht. Habt ihr vielleicht hilfreiche Tipps?

...zur Frage

Affäre fragt mich ob er mir zuschauen könnte wie ich mit einem anderen Sex hätte.Was is los mit ihm?

Die Frage oben sagt schon alles aus. Männer könnt ihr mir sagen was mit dem Mann los sein könnte? Ich bin Single und er vergeben.Die Affäre läuft schon seit 3 Jahren. Für mich und ihn is es ein Abenteuer ohne Gefühle,aber neuerdings will er immer mehr. Fantasien ausleben is schon was schönes,aber jetzt will er mich noch beim Sex mit einem anderen Mann beobachten. Ich habe den Kontakt erst einmal auf Eis gelegt und mich garnicht mehr bei ihm gemeldet,weil das mir zuviel wird. Er schreibt mir ständig Sms´n was mich nervt. Letztes Week stand er bei mir vor der Tür 2 Stunden und hatte schaute immer rüber. Was is blos los mit ihm?

...zur Frage

Wozu soll das noch alles führen .....?

Guten Abend alle zusammen.... ;)!

Vorab bitte keine blöden Kommentare ich weiß das es nicht richtig ist was ich mache... aber was ist schon richtig.... wenn es passiert dann passiert es nunmal !

Ich bin nun 3 Jahre schon in einem Betrieb.... ich (27) und mein Chef hat nie eine Rolle für mich gespielt er (49) verheiratet 3 Kinder vor kurzem hatten wir eine Feier vom Begriff (Jubiläumsfeier) ..... und dort ist dann nunmal passiert ich dachte es wäre eine einmalige Sache gewesen weil nunmal auch Alkohol mit ihm spiel war... aber der Tag danach kam schon sms‘n wie geil es doch war ect. die Blicke auf der Arbeit von ihm sind sehr intensiv er schaut das er dort ist wo ich bin.... ich finde es zu auffällig manchmal aber vielleicht bildet man es sich auch einfach nur ein..... täglich schreibt er mir.... Bildertausch natürlich auch wir haben eine Affäre.  aber eine Affäre sollte doch eigentlich nur wegen dem sex sein .......???????? Oder ist das normal jeden Tag sich auszutauschen ???? auf der Arbeit die Nähe zu suchen.... tief in die Augen schauen und riskieren das es auffliegen könnte? Mir ist mein Job schon wichtig.... wäre schade wenn es auffliegt meine Frage ist es ,ist es normal wie er sich verhält ?!

...zur Frage

Wie kann ich meine Bruder wiederfinden? Habe seid Jahren keinen Kontakt. Wissen nicht wo er wohnt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?