Bin ich nun erkältet?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo onsmons, die genannten Symptome könnten sowohl auf eine Erkältung als auch auf eine Allergie (z. B. gegen Gräser) hindeuten. Wenn Du die Beschwerden schon länger als 1 bis 2 Wochen hast, deutet es eher auf ein allergisches Geschehen hin. An Deiner Stelle würde ich mir in der Apotheke mal das Spurenelement Zink (z. B. in  Form von Unizink, rezeptfrei) besorgen, denn Zink hat sich nicht nur bei Erkältungen und Allergien bewährt, es beeinflusst das Immunsystem positiv, ist wichtig für die Schleimhäute und soll sogar entzündungshemmende Eigenschaften haben.

Daher ist bei uns das Arzneimittel inzwischen fester Bestandteil der Hausapotheke geworden.

Die Halsprobleme kannst Du evtl. zusätzlich mit Emser-Salz-Pastillen lindern oder mit dem Gurgeln von Salbeitee aus der Apotheke.

Ich wünsche Dir gute Besserung und einen guten Start in die Woche!

Was möchtest Du wissen?