Bin ich normal oder zu empfindlich?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du hast dir damals Hoffnung gemacht ,wen man sich richtig verliebt dann dauert es eben bis man von der Person wegkommt .

Du wirst eine kennenlernen die dich schätzt ,dich neu verlieben dann denkst auch nicht mehr über das Mädchen nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dir einfach klar werden das sie nicht die richtige war denn ihr dein Leben lang hinterher zu trauern ist ja kein Zustand... lern jemand neuen kennen und sei vor allem offen für Neues

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe ist hart und normal kann man nicht definieren. Manche aleutw zeigen eben nach außen mehr andere weniger Hauptsache du bist einfach du selbst. Bleib sie treu und es ist Gut so wie es ist . 

Als meine Freundin Schluss gemacht hat wahr ich auch am Boden  (Depression) aber das wird wieder du musst nur mal deinen Blickwinkel auf die Sache Ändern 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In solchen Situationen muss man leider auch folgendes lernen: loslassen! 

Manchmal hat man das schönste Bild im Kopf, plant die Zukunft und dann platzt alles. So ist es aber..

Merk dir eins: Wenn sie es nicht war, dann ist es eine andere!

Die Menschen die dich verlassen haben, hast du auch nie gebraucht ;) 

Kopf hoch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

deine Schreibe läßt vermuten, dass du mehr in der Vergangenheit lebst , als in der Gegenwart.

Stell dich bewußt dem " heute" und mach dir einige Gedanken zur Zukunft.

Lass die Vergangenheit hinter dir und

gewinne neue Freunde im hier und jetzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke das ist eine normale, aber schmerzhafte Erfahrung. Es klappt schon, aber oft nicht grad beim ersten Mal. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?