Bin ich noch ein Einzelkind?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du brauchst Dich für den langen Text nicht zu entschuldigen, dafür ist das Forum ja da.  Du bist weiterhin ein Einzelkind. Aber das Wissen prägt Dich und löst einen Prozess in Dir aus. Wenn es Dir damit gut geht, freue Dich dran. Macht Dir das Wissen eher Schwierigkeiten so kannst Du alles bei einer Nicht-staatlichen Beratungstelle aufarbeiten, die helfen da einfühlsam weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist alleine aufgewachsen, warum solltest du nicht als Einzelkind gelten?

Man spricht selbst dann von Einzelkindern, wenn 10 Jahre dazwischen liegen, weil sie dann nicht mehr die gleiche Generation sind.

Es tut mir leid für dich, dass dein Bruder oder deine Schwester abgetrieben wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?