Bin ich nach einem Glühwein betrunken?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

falls dir jemand verbotenerweise einen glühwein verkauft, wirst du nach einem einzigen becher stockbesoffen sein.

ps - normalerweise ist das nicht bloss erhitzter gezuckerter wein, sondern es kommen häufig noch "harte" sachen rein, da der glühwein vom gesetz her einen mindestalkoholgehalt haben muss. und den zu erreichen, wenn er länger steht, tun die budenbetreiber häufig einen schuss korn rein.

Mal abgesehen davon, dass du mit 14 keinen Alkohol trinken solltest, ist sowas von Person zu Person unterschiedlich. Die einen sind extrem schnell betrunken, andere haben eine sehr hohe Toleranzgrenze.

sowas nur für über 16-Jährige >nichts für kleine Kinder

Mit 14 darfst du keinen Glühwein trinken .
Auch wenn du es nicht hören willst.

Von Mensch zu Mensch ist es unterschiedlich ob man schnell betrunken ist oder nicht.

Aber im Normalfall solltest du nach einem Glühwein nicht betrunken sein .

der eine verträgt mehr,der andere weniger.nur du alleine mußt und kannst wissen wieviel du verträgst,das merkst du spätestens wenn dein glühwein ausgetrunken ist.

Unter 18Jahren kommst Du eh an keinen Glühwein ran. Aber du verpasst auch nichts wenn du die Finger davon lässt, so toll schmeckt das auch nicht.

Was möchtest Du wissen?