Bin ich nach 7 Jahren verpflichtet die Strom Nachzahlung zu leisten

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist Diebstahl wenn du nicht zahlst gibt es eine Anzeige und eine Strafe vom Gericht. Das Strom nicht umsonst ist weiß du doch oder ??

Nun eine andere Frage:

Einer klaut über 7 Jahre immer wieder, sagen wir Autoreifen und wird dann erwischt, alle Diebstähle der letzten 7 Jahre können ihm warum auch immer nahgewiesen werden, wird er nun für alle verurteilt werden? Ja er wird und so ist es auch bei Dir, natürlich wird der Anbieter die 7 Jahre einfordern und sicherlich auch bekommen. Auskommen kann man dem nach meiner Meinung nur dann, wenn man ihm Versäumnisse nachweisen kann.

Nun muss man nicht meinen das ein Stromanbieter anhand eigener Zähler erkennen kann wenn da auf einmal einer mehr dranhängt als es sein dürfte, auch muss dieser nicht wissen wann und wo wer in welche Wohnung zieht, dafür gibt es eben die Pflicht Deinerseits dich anmelden zu müssen.

Selbstverständlich! Dir hätte klar sein müssen, dass der Strom nicht umsonst ist.

Der Energieversorger kann das nicht feststellen, denn wenn dem die Wohniung als Leer gemeldet ist, wie sollte er dann feststellen, dass da doch einer fleißig Strom verbraucht? Jeden Monat jemanden schicken der klingelt und guckt ob einer auf macht? Oder gleich mit dem Brecheisen rein um den Zähler abzulesen?

Im Supermarkt muß Dir ja auch keiner sagen, dass Du was Du da mitnimmst an der Kasse bezahlen muß, warum muß man Dir das beim Strom erklären?

Natürlich ist das rechtens. Du hast 7 Jahre lang Strom bezogen, ohne diesen anzumelden. Im Prinzip können die dir noch eine Anzeige reindrücken. Und das die das Geld haben wollen ist auch klar. Du bist in der Pflicht dich anzumelden, nicht der Stromanbieter, dir hinterher zu rennen deswegen.

...danke für die informative Antworten, aber wenn mein Vormieter sich abgemeldet hat, dann muss doch danach kein Strom zur Verfügung stehen. Und wenn überhaupt, ich den Strom wo anderes bezahlt habe und kann jetzt nicht mehr nachweisen?.....diese Nachzahlung muss doch auch Minimum nach 3 Jahren verjährt sein, oder nicht...also muss ich nur seit 2011 nachzahlen?!

0
@aibolit

Ich bin mir nicht sicher aber ich denke wenn eine Wohnung abgemeldet wird wird der letzte STand des Zählers abgelesen und dann sind die Schlüsseln dieser Wohnung aber definitiv beim Vermieter. Der STrom wird nicht axtra abgestellt. Wenn du den STrom von diesen Stromanbieter benutzt hast dann musst du den auf jedenfall zurückzahlen. Lass dich mal anwaltlich beraten.

1

Was möchtest Du wissen?