Bin ich mit fast 18 zurückgeblieben? Hilft mir? Ist das normal?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe kein Whatsapp und kein Facebook. Verdammt, ich habe ja nicht einmal ein Smartphone. Und wenn ich daran denke, dass ich für die Antwort einer Mail meistens Stunden brauche und manchmal Wochen vergehen bis ich antworte..... Nein, ich denke du bist normal. Du könntest natürlich dagegen vorgehen, indem du ständig und jederzeit online bist und zwanghaft alle fünf Minuten auf dein Handy schaust.... aber davon würde ich abraten, sonst wirst du noch zu einem Zombie. Und davon gibt es genügend auf unseren Straßen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey! :)

Das ist dann einfach deine Art und liegt nicht daran, dass du in irgendeiner Weise zurückgeblieben bist. Deine Freunde sollten damit klarkommen, wenn sie dich wirklich gut kennen. Und wenn sie dich mal darauf ansprechen, dann sag ihnen einfach, dass du dafür nichts kannst und einfach ein bisschen vergesslich bist. Mach dir deswegen nicht so viele Gedanken. ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Etwas, das die Mehrheit macht, ist nicht automatisch auch normal. Dass dich das nicht so interessiert, zeigt nur, dass du dein Interesse mehr auf andere Dinge legst. Ich hoffe nur, dass sie sich nicht auf die Verblödung durch andere Medien beschränken :P

Kurz gesagt: nein, es ist nicht abnormal und völlig okay.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?