Bin ich mit 25 zu alt für eine erfolgreiche Karriere?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Fast alle jung erfolgreichen Leute die ich kenne, sind solche Durchstarter mit Realschulabschluss+Ausbildung und Startbudget von Papi. 

Die meisten Studenten, die ich so kenne, studieren halt noch so mit Mitte 20, weil sie irgendwie denken, dass sie den Master brauchen, um irgendwo angestellt zu werden. 

Als ich beschloss, dass ich später selbstständig sein will, habe ich schon während des Studiums die Weichen dafür gestellt. Leben kann ich davon noch nicht - aber gerade über Soziale Netzwerke lassen sich schon wichtige Business-Kontakte knüpfen (xing, Linkedin, twitter...). Man muss das so sehen. Viele meine Kommilitonen machen sich mega Druck mit Noten, weil sie später einen Personaler beeindrucken wollen. Ich studiere allein für mich und habe daher gar keine Versagensängste. Ich nehme mir einfach die Zeit für meine Projekte. 

Natürlich.Mein Cousin hat erst mit 28 angefangen zu malochen, als Diplomvolkswirt in Hamburg.Mittlerweile ist er Rentner und die Pension ist nicht gerade klein.

25 ist kein Alter! Gräm Dich nicht wegen der 5 Jahre, sondern schau nach vorne und gib Gas!

Was möchtest Du wissen?