Bin ich mit 18 keine Jugendliche mehr?Wars das wirklich also? Was sollte man noch bevor man erwachsen wird machen?

15 Antworten

Ob du Erwachsen bist (denkst, fühlst, handelst) weiß ich nicht. Von manchen Menschen sagt man, dass sie nie erwachsen werden. Aber vor dem Gesetz wirst du prinzipiell als Erwachsener behandelt.

... sein Kind in sich bewahren!! Das sollte man ernst nehmen. Denn sonst ist das Leben nicht lebenswert. Finde ich.

Mit 18 hast du alle Pflichten und Rechte eines erwachsenen Menschen. Wie du dich fühlst oder was du denkst, das ist dann deine Sache. Aber nach dem Gesetz bist du erwachsen.

Also Jugendliche (Teenager) ist man ja von 13 (thirteen) bis 19 (nineteen).

Also mit 18 bist du immernoch Teenagerin, was ja so ein bisschen ein Synonym für Jugendlich ist^^

Also was mal ganz wichtig ist: Sei so kindisch wie du willst, mach worauf auch immer du lust hast und lass dir nicht von einer Zahl vorschreiben, wie du dich zu verhalten hast 😂

Eigentlich ist Erwachsen sein super - man kann alles machen, was man davor nie durfte und im optimalfall hat man sogar noch das Geld dazu 🤷

Jugendlich oder erwachsen ist nur eine Bezeichnung, es ist kein Unterschied ob du 17 oder 18 bist, du bist immer noch der gleiche Mensch von daher du dann das was du willst, wenn du es willst und nicht auf kramo nih versuchen vor irgendeiner Zahl was zu tun.

Was möchtest Du wissen?