Bin ich mit 18 frei?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sobald dein Leben auf dem Spiel steht. übernehmen andere die Verantwortung für dich. In der Regel deine Eltern.

Ich kann mir vorstellen, wie schlecht es deinen Eltern geht, wenn das Kind im Kopf so krank ist, dass es sterben will. Das ist schrecklich.

Schade, dass deine Therapie noch nicht angeschlagen hat. Du solltest mal mit deinem betreuenden Psychologen über deine Zukunftsvisionen reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 16 entscheiden deine Eltern über deinen Aufenthaltsort.

Mit 18 bist Du volljährig und kannst selbst entscheiden - vorausgesetzt, Du wirst nicht wegen einer psychischen Erkrankung unter Betreuung gestellt. Ich weiß jetzt nicht, ob "Magersucht" dafür als diagnose ausreicht, da es aber eine potentiell tödliche Erkrankung ist, wäre das durchaus möglich.

Du brauchst weiterhin Hilfe, auch wenn dein Klinikaufenthalt jetzt erst mal vorbei ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Generell sollte man niemanden zu etwas zwingen nur bedenke deine Eltern wollen nur das beste für dich, dass du aus diesem Teufelskreis wieder raus kommst klar zwingen sie dich dann teilweiße zum essen aber nur damit es dir bald besser geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Schulpflicht endet, wenn du 10 volle Jahre Schule gemacht hast, da ist es egal ob du 15 oder 20 bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Feuerwehrmann2
19.09.2016, 21:05

Stimmt nicht ganz sie endet mit 18. Es gibt zwar ausnahmen die besagen dass man eine Ausbildung machen darf aber du darfst nicht wenn du noch nicht 18 bist beschließen das du nicht mehr zur Schule gehst

0

Was möchtest Du wissen?