bin ich meinen Freunden egal?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also ehrlich gesagt, hat eine dich ja gefragt, wobei du aber abwesend zum Thema reagiert hast. Dass sie das ohne dich entschieden haben, solltest du dann verstehen. Aber von wem hast du mitbekommen, dass die sich schon entschieden haben? Von ihnen selbst? Dann scheinst du ihnen nicht egal zu sein. Wenn du es von jemandem außerhalb mitbekommen hast, dann solltest du sie ansprechen, warum sie dir ihren Beschluss nicht gesagt haben

Und schau dann mal was kommt. Falls da eine Diskussion entstehen sollte, erwähne auch, dass sie eher unter sich zu sein scheinen.

Geh mit und lern dort bessere Freunde kennen :D Nein ich weis was du für ein Gefühl meinst, aber vlt. meinten sie das garnicht so böse. Sprich doch mal mit ihnen, denn nur dann weist du wie sie wirklich zu dir stehen...

sind wohl keine "Freunde" sondenr nur Bekannte.

heute bezeichnet sich jeder bei jedem als Freund(in), aber Freundschaft kennen die nicht.

Das kenn ich mit meiner Freundin :/ Hier nur so ein Tipp: Rede mal darüber vielleicht hilft es ja... Weiter helfen kann ich nicht aber niemand hat solche Freunde verdient! :) Hoffe es wird helfen mit dem Reden und du amisierst dich dann doch :)

Nein, gehe da hin, es ist die beste Gelegenheit, solche Situationen vergessen zu machen und einen schönen Tag zu erleben.

Du solltest es ihnen mal sagen, vielleicht ist es ihnen noch gar nicht so bewusst.

aber was soll ich ihnen denn sagen? Dass sie mir ruhig hätten gute Besserung wünschen können? hm das ist doch auch komisch

0

Was möchtest Du wissen?