bin ich lesbisch oder niccht?!?!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die sexuelle Identität ist bei viel mehr Menschen eine unklare (oder nicht nach den üblicherweise angenommenen Kategorien festzulegende) Sache als man gemeinhin denkt. Du scheinst noch recht jung zu sein, das kommt noch hinzu, denn die sexuelle Orientierung muss ja erst mal gefunden werden. Abgesehen davon kann sie sich im Lauf der Zeit auch noch verändern, da spielen auch viele psychische/emotionale Faktoren eine Rolle.

Letztlich liebst du immer einen Menschen, das ist das Entscheidende. Press dich nicht von vornherein in irgendein Schema. Geh lieber danach, was dir persönlich zur Zeit gut tut und gefällt. Ob du mit deinem Freund zusammenbleiben willst oder dich lieber trennst, das kannst nur du entscheiden. Wichtig sollte dabei sein, dass du dich für das entscheidest, was 1. dir selbst entspricht und 2. danach geht, dass der Andere nicht unnötig verletzt wird. Dabei ist es an sich aber völlig unerheblich, ob nun Männlein oder Weiblein, denn kein Mensch möchte benutzt oder verletzt werden.

also so wie das klingt ja schon, aber vlt bist du ja auch bi :) das musst du aber selber wissen ^^

Ja, ich glaube eher das du Bi bist statt lesbisch. Außer du findest Männer überhaupt nicht anziehend.

Was möchtest Du wissen?