Bin ich lesbisch oder ist sowas Normal?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich denke mal, du musst dich noch selbst finden. Du bist sehr jung mit deinem Freund zusammen gekommen, warst noch ein Kind in der Pubertät, in der Entwicklung. Es könnte schon sein, dass du auf Frauen stehst.

Vielleicht wäre es sinnvoll mal mit einer Frau, die auf Frauen steht, zu chatten. Schau dich doch mal im Internet in entsprechenden Foren um. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lesbisch oder normal? Schließt lesbisch-sein normal-sein aus? ^^ ;)

Das ist völlig normal, das man auch als Hetero-Frau eine andere Frau sexy findet oder sich von einer solchen angezogen fühlt. Grade in deinem Alter, wo man noch mitten in der sexuellen Findungsphase ist.

Allein deswegen zu sagen du wärst lesbisch oder bi halte ich für vorschnell. Sein kann es aber trotzdem. Mach deine Erfahrungen und finde heraus, worauf du stehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist in einer Phase deine Lebens die dich nicht erkennen llässt welcheTendenz du einschlägst bzw. wohin du tendierst. Geht auch nicht, keine Sorge.

Man ist im Leben immer wieder Turbulenzen, Träumen, Vorstellungen und Wünschen unterworfen die gestalt annehmen wenn man es zu lässt, die ausprobieren lassen um dann immer noch nicht zu wissen wohin man tendiert. Warum nicht?

Ich für meinen Teil bin hetero................mit Hang und Affinität zu gleichgeschlechtlicher Liebe wenn mir danach ist. Ich liebe die Formen meines Geschlechts, ihre Vielfältigkeit´...................möchte aber in einer Heterobeziehung leben weil mich das eben mehr anzieht.

Die Leidenschaft ist nicht nur jungen Menschen gegeben, das folgt einem ein Leben lang und es ist spannend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist 17, hattest mit 13 den ersten Freund...und jetzt bist du unsicher. Kein Wunder....wär mir auch so gegangen.

Es ist das Problem der heutigen jungen Leute dass alles immer schon klar ist, da ist, vorgegeben ist.

Kann man jetzt nicht ändern, nicht verändern, ist halt so.

Aber dich interessiert die Entwicklung der Gesellschaft wohl nicht so sehr, deshalb mein Rat:

Fahr mal runter. Schau dich mal im Spiegel an. Wie fühlst du dich....bist du glücklich mit dir...geht so....oder total unglücklich?

Nimm dir die Zeit und finde raus was du möchtest...und vor allem was du nicht möchtest.

Es ist für mich absolut klar dass ich hetero bin. ( Bin auch ein alter Sack )

Ist man aber unsicher muss man sich halt erst einen Weg suchen rauszufinden was man wirklich möchte.

Geh aber nicht in Lesbenkneipen...das ist nicht der Weg.

Sicher hast du Freundinnen oder auch vielleicht Mutter...Tante...halt Frauen die erfahrener sind....frag die mal.

Du wirst staunen....ich garantiere dir, du wirst öfter hören als du glaubst:

Ja...ich bin hetero....habs aber mit Frauen probiert...oder....ja....ich hab ab und zu Phantasien mit Frauen....usw.

Trau dich...frag...du wirst sehen....du bist längst nicht die einzige die unsicher ist oder war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ninchens
09.02.2017, 16:12

Bin zwar auch erst 27, aber ich stimme dem voll und ganz zu.

0

Also ich persönlich stehe auf Frauen und es klingt mir sehr stark danach, dass du eben bisexuell bist. Sowas ist ja auch nicht schlimm oder so.. lass dir einfach Zeit und schau, wie es letztendlich wird bzw sich entwickelt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bin nun auch vorzugsweise auf Frauen/Mädchen fixiert und habe sogar schon lange einen "alten Freund", mit dem ich auch mal, wenn auch selten, "Spaß" habe. Auf ihn könnte ich (ungern) verzichten, auf andere Kerle sowieso.

Ob das normal ist?? Interessiert mich eigentlich nicht. Ich habe meinen Spaß, fühle mich wohl und was Andere labern, prallt an mir ab.

Ich gehe auch nicht auf den Marktplatz mit Schild "Lesbisch" oder "Bi" um den Hals. Meien besten Freunde und meine Eltern wissen es, das reicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast gute chancen auf ein Dreier

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schmerberg
09.02.2017, 14:04

und da wärest du  gerne dabei?

1

Du bist wohl einfach nur bi.

Die Übergänge sind eben einfach fließend, es gibt hier kein schwarz oder weiß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schmerberg
09.02.2017, 14:05

so lange sie keine graue Maus wird, ist es OK

0

Was möchtest Du wissen?