Bin ich lesbisch/ bi oder könnt ihr mir wegen des anderen Themas Ratschläge geben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich hab mir gard mal dein Profil, also deine alten Fragen gelesen, und kann dir wirklich bloß eine Sache raten: Geh zu einem Psychologen. Falls das alles stimmt, dann ist einfach eine Person die darauf spezialisiert ist, dir zu helfen, nötig. Hier im Internet wirst du nie die Hilfe finden, die du brauchst. Und Psychologen sind gar nicht so schlimm, vertrau mir. Zwei meiner Freunde sind auch bei einem und bereuen im Nachhinein sehr, diesen Schritt nicht früher gemacht zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube das Beste wäre, wenn du versuchst irgendwie in psychologische Behandlung zu kommen!Dort bekommst du sicher viele Ratschläge und du kannst vielen aufarbeiten.

Auch wenn du es nicht als Antwort hören willst, es würde dir sicher helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kensijaninablye
18.12.2015, 17:45

Das war das was ich nicht hören wollte:') Aber Naja hast du noch andere Vorschläge???????

0

sprich mit irgend jemanden über die Misshandlung, gern auch anonym mit mir, denn wenn man sich mit jemandem drüber unterhält kann es Dir helfen, es anders zu sehen oder sogar zu vergessen, vorher solltest Du keine neu Beziehung beginnen, und etwas Bi schadet nie, fast alle Mädels haben ihre erste Liebesbeziehung mit der besten Freundin

Berndt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kensijaninablye
18.12.2015, 18:00

Ich habe schon geredet. Mit meiner Besten und manche aus der Familie.

0

Was spricht denn gegen einen Therapeuten?

Und jetzt sag bitte nich "meine Eltern sollen es nicht wissen" -.-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?