Bin ich krankhaft eifersüchtig oder normal?

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

Du solltest ihr vertrauen und sie mit denen fahren lassen. 100%
Als Freund sollte man sie nicht alleine lassen und mitfahren. 0%
Das ist ein No Go. 0%

3 Antworten

Deine Partnerin ist nicht dein Besitz. Sie kann sich abholen lassen von wem sie will und treffen, wen sie will.

Sie hat die anderen Männer schon vor dir gekannt und sich (trotzdem) für dich entschieden. Verhalte dich so, dass sie das nicht eines Tages bereut.

Ob einer der Männer sie anmacht ist völlig uninteressant. Wichtig ist nur, wie sie darauf reagiert. Sie kann jeder Zeit das Treffen verlassen und ein Taxi nehmen. Oder nicht. Das ist dann ihre Entscheidung.

Ein Treffen mit ehemaligen Arbeitskollegen und dem Chef ist normal. Schließlich hat deine Partnerin auch ein Leben vor deiner Zeit gehabt. Nicht normal ist deine Einstellung "das man so etwas nicht tut". Deine Partnerin ist erwachsen, hör auf sie zu erziehen.

Statt dessen solltest du an deinem Selbstbewusstsein arbeiten.

Erst mal alles verständlich. Arbeite an deiner Eifersucht. Ist immer ätzend. "Ich will dich eigentlich nicht gehen lassen, aber viel Spaß" - "ich bin heute mit xy unterwegs".

Außerdem wird da nichts laufen, wenn sie dir schon alles offen erzählt. Sie scheint dir zu vertrauen. Machs nicht kaputt.

Danke. Klar, dass wir uns vertrauen, sie mir alles erzählt und sie da auch alles sofort unterbinden würde ist klar und so weiter, darum geht's nicht, es geht um mich und ob es eine krankhafte Eiversucht ist, oder ob sie da vielleicht doch etwas tut, was man eig. nicht macht.

0
@Tamchen178

Was "man" nicht macht kann dir egal sein. Wenn Du es nicht willst, zeig klar kante, aber lass sie machen. Allerdings sei bereit konsequent zu sein. Wenn die kante überschritten wird.

0

Also du kennst die Männer nicht aber weißt wie Sie sind? Ahja. Der klassiker.

Abend, damit meinte ich natürlich, dass ich weiß, dass die meisten Männer nur das eine im Kopf haben, und viele eine Beziehung zum Beispiel als kein Hindernis sehen.

0
@Tamchen178

Die Männer sind da aber doch völlig wurscht. Denkst du echt, deine Freundin vögelt sich durch die Reihe ihrer Ex-Kollegen an einem Abend, nur weil du nicht dabei bist? Ich wäre an ihrer Stelle ernsthaft angepisst, weil du ihr offenbar nicht glaubst, dass sie dir treu sein kann, und ihr auch nicht vertraust.
Und meiner Erfahrung nach gibt es durchaus Männer, die nicht jede Frau bespringen wollen, zu der sie nett sind...

2
@Mugua

Es geht nicht, darum das ich ihr nicht glaube. Ich glaube ihr, ich vertraue ihr und ich weiß, dass sie das niemals tun würde. Es geht, wenn überhaupt nur darum, das es mich schon wütend macht, wenn jmd. versucht sie anzumachen. Der Typ hätte dann echt ein Problem, wenn ich dabei wäre. Und die Frage ist nur, ob ich zu eifersüchtig bin. Denn ich hätte ja kein Problem damit, wenn es ihre Freunde wären, aber Freunde sind das in meinen Augen nicht, wenn man mit denen solange nicht zutun hat und ich sehe schon alleine darin, das man ihr dann über WhatsApp schreibt ein Anmachversuch. Oder sieht das hier kein Mensch so wie ich ? :O

0
@Tamchen178

Und so als einzige Frau in einer Männerrunde. ICh weiß genau worüber sich Männer unterhalten, wenn sie unter sich sind. Das passt für mich einfach nicht. :O

0

ex will sich treffen usw?

wir sind erst seit einer woche getrennt (er hat schluss gemacht, weil er keine beziehung mehr kann) und jz ist er eifersüchtig wenn er mich mit anderen jungs sieht und will sich auf einmal wieder mit mir treffen. was soll ich davon halten?

...zur Frage

Ex meldet sich, bin ich nur der Lückenbüßer?

Hallo meine Ex ist seit 3 wochen wieder single und meldete sich am freitag bei mir. Seitdem haben wir ständig kontakt was ich eigh gut finde. Könnte mir auch vorstellen dass wir uns treffen, war auch kurz das thema. Nun bin ich mir nicht sicher, ob ich nur der Lückenbüßer bin und mir keine hoffnungen machen sollte. Habe rausgefunden, dass sie auch wieder auf lovoo unterwegs ist. Was soll ich machen?

...zur Frage

Treffen mit Ex, aber nur am Bahnhof?

Hallo!

Also morgen werde ich mich mit meiner Ex treffen. Sie hat sich vor 5 Monaten getrennt gehabt. Schon im Frühjahr wollte sie sich mit mir treffen, hatte ich dann aber abgewiegelt. Wir hatten immer noch Kontakt gehabt zwischen durch und auch Streits, sie war eifersüchtig weil sie dachte ich hätte ne Neue. Jedenfalls, habe ich letztens einem Treffen zugestimmt. Zuerst meinte ich, dass wir uns nur am Hbf treffen werden. Dann kann sie gleich heimfahren, weil ich noch etwas anderes vorhabe. Dann meinte sie dort wäre es zu hektisch. Okay, dann halt woanders. Heute meinte sie, dass doch der Hbf besser wär dann könnte sie gleich Heim fahren, sie hätte was Zuhause zu erledigen (Bachelorarbeit schreiben)

Jetzt haben wir nur eine Stunde und es ist so komisch, dass sie mich früher immer zugetextet hat auf WhatsApp und das macht sie jetzt nicht mehr.

Wie kommt euch das vor? Ich bin klar, dass ich nur noch Freundschaft will und sie meinte auch, dass sie es will, aber dann braucht man nicht eifersüchtig sein.

...zur Frage

Will sie mich vielleicht eifersüchtig machen was meint ihr?

Bin jetzt 1 Jahr mit meiner Freundin zusammen. Und letztens hat sie mir eine Sprachmemo geschickt und gesagt das ein Typ sie wieder angeschrieben hat und das voll feiern würde. Ich war natürlich erschrocken weil ich plötzlich das Gefühl hatte als hätte sie nur auf darauf gewartet bis er sie wieder anschreibt und ich nur so eine Art Übergangs Freund bin, damit sie nicht Single ist. Was soll ich machen ich bin echt skeptisch?

...zur Frage

Warum bin ich so eifersüchtig obwohl ich meinem Partner vertraue?

Hallo ihr,

ich(18) bin nun seit über einem Jahr in einer Beziehung mit meinem Freund(19). Ich weiß dass er mich über alles liebt, aber trotzdem bin ich immer total eifersüchtig wenn er mal über andere Mädchen redet, ihre Bilder liket usw.

Ich vertraue ihm blind, ich weiß auch dass er mich niemals hintergehen würde. Trotzdem hab ich meine Eifersucht nicht im Griff.

Was soll ich tun :(

...zur Frage

Beste Freundin hat sich in meinen Freund verliebt?

Hey

Meine beste Freundin hat mir vor zwei Wochen gesagt dass sie sich in meinen Freund verliebt hat. Ich meinte zu ihr dass ich kein Problem damit hätte, solange sie die Finger von ihm lassen würde, nur leider tut sie das nicht so ganz.

Wenn sie bei mir ist versucht sie immer intensiv Gespräche mit meinem Freund aufzubauen und lässt mich dabei nicht wirklich zu Wort kommen. Mir ist ebenfalls aufgefallen dass sie meinem Freund immer unauffällig hinterher schaut wenn er vorbei geht.

Ich habe versucht mit ihr darüber zu reden, sie hat einen auf Unschulds Lamm gemacht und meinte ich würde mir das alles nur einbilden. Ja ja... sicherlich....

Was Männer angeht ist sie echt rücksichtslos, sie würde wahrscheinlich selbst ihrer Mutter ihren Stiefvater ausspannen, ich würde es ihr zu trauen.

Mein Freund hat Medizin studiert und macht momentan eine Facharztausbildung im Bereich Anästhesiologie und ist sehr an der Gesundheit seiner Mitmenschen interessiert (du kannst den wenn du willst 5 Stunden erzählen wie es dir geht und bis zum letzten Satz wird er sein bestes geben dir zu helfen). Meine beste Freundin hat nächste Woche nen OP Termin, nutzt diese Chance und erzählt meinem Freund sehr detailliert alles mögliche davon, er hört ihr, wie erwartet, unermüdlich zu und unterhält sich mit ihr gefühlt Stunden darüber.

Der Tipp sie einfach nicht mehr zu mir einzuladen ist völlig sinnlos, sie kommt nämlich einfach so vorbei.

Meine Eifersucht ist zwar unbegründet weil mein Freund niemals was mit ner anderen anfangen würde, aber trotzdem stört mich ihr Verhalten sehr.

Hat wer Tipps? Sollte ich ihr Verhalten vielleicht einfach tolerieren?

(Ich bin 24, meine Freundin 25 und mein Freund ist 26)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?