Bin ich krank, wenn ich vier Mal in der Nacht auf Toilette muss?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich gehe mal davon aus das keine Medikamente eingenommen werden,und dann unterscheidet es sich von Mensch zu Mensch unterschiedlich!Altersbeding kann es schon sein,das man mehr Harndrang hat.Und das Problem Prostata wird auch noch nicht so offen beredet wie es eigentlich in der Heutigen Zeit sein sollte.Geht man von einer Entzündung aus dann wäre Ärtzlicher Rat nötig.Eine Vorsorge Untersuchung der Prostata ist auch nicht Schlimm und tut nicht Weh wenn man den ersten Gang zum Dok.geschafft hat.

Hallo! Ich kann dir persönlich nur raten, daß du erst einmal zu deinem Frauenarzt gehst und dein Problem dort besprichst. Evtl. wird er/sie dich zu einem Urologen überweisen. Lange selber rumdoktern kostet nur Geld und Zeit und bringt meist gar nichts. Ursachen können sehr vielfältig sein. Ich habe zwei Jahre lang selber rumprobiert, weil ich das gleiche Problem habe. Bei mir wurde festgestellt, daß sich mein Blasen-Nerven-System verselbständigt hatte und ich deswegen nachts ständig laufen mußte. Ich drücke dir die Daumen, die Untersuchungen sind selbst beim Urologen gar nicht schlimm oder schmerzhaft. Viel Glück!

erst mal danke für die antwort. außerdem beruhigt es mich, dass ich offensichtlich nicht die einzige bin... was kann man denn tun, wenn sich das blasen-nerven-system verselbständigt hat? wie wurdest du behandelt?

0
@Tinamat

zu Tinamat: Versuch es mal mit Beckenbodenübungen (tgl.10min.) Es ist halt so, dass sich nach vierzig, fast bei jeder Frau die Gebärmutter etwas senkt. Daher wird das manchmal zum Problem. Spezielle Übungen helfen da schon meist sehr gut weiter. LG

0

Du hast eine schwache Blase und solltest ein Blasentraining machen, d. h. mehr (!) trinken damit die Blase ihr Volumen erhöht und weniger Druck ausübt, so daß du weniger oft mußt. Hört sich umständlich an funktioniert aber sehr gut.

mehr trinken und dann - ganz wichtig - aber nicht gleich auf die Toilette rennen, sondern das ganze herauszögern. Finde ich noch wichtig, das zu erwähnen. Es bringt nichts, wenn Du viel trinkst und alle 10 Minuten auf die Toilette rennst.

0

Die Beantwortung dieser Frage hängt von vielen Faktoren ab. Mann/Frau, Alter, Vorerkrankungen, wie macht sich die Pumpe, usw usf. Pauschal kann ich die Frage nicht beantworten.

ich würde zum arzt gehen.

Was möchtest Du wissen?