Bin ich "krank" oder "pervers"

9 Antworten

tut mir leid aber da musst du dein Stolz nieder legen.

hol dir bitte professionelle Hilfe - 1 können die dich viel besser einschätzen

2 können sie dir weitere Hilfe Maßnahmen nennen

stell dir einfach mal vor du trinkst zu viel Alkohol da werden dir die Konsequenzen sehr schnell egal und du lebst plötzlich deine Fantasien aus. es würde nicht gut aus gehen also bitte such dir Hilfe

Da ist jetzt wieder der Zwiespalt den ich nicht wollte, ich weiß schon was alles passieren könnte aber auch weiß ich das ums verrecken nicht zum Psychologen gehe. So viele haben das schon gesagt aber ich will ihnen diesen "Erfolg" nicht gönnen.

0
@MyTetsu

oh man wie stur muss man sein...es geht hier nicht nur um dich sondern auch um die Menschen in deinem Umfeld...warum verstehst du das nicht?

0
@Luziy

Ich weiß schon das es egoistisch ist und ich weiß auch das man daran merkt das ich erst 15 bin. Aber ich kann nicht über meinen Schatten springen und mir diese Blöße geben.  

0
@MyTetsu

schön das du es weißt trotzdem nicht ändern willst, warum fragst du dann überhaupt nach Einschätzungen? was erhoffst du dir davon?

0
@Luziy

Ich hab darauf gehofft das es noch jemanden gibt der sowas mag und nicht gleich jeder sagt das ich krank bin.

0
@MyTetsu

tut mir leid aber es ist krank und ekelhaft, ich bin mir sicher es gibt einige Menschen die so denken wie du aber das ist kein grund sich keine hilfe zu suchen :/

0
@Luziy

Wieso ist es den ekelhaft? Jeder Mensch hat doch die Veranlagung zu töten. Unnatürlich ist es auch nicht und pervers sind meiner Meinung nach Menschen die Zoophilie als geil empfinden.  

0
@MyTetsu

klar haben wir Menschen das verlangen zu töten aber dann doch nur Menschen zu denn wir eine negative Verbindungen haben und nicht wahllos drauf los. Und allein die Tatsache das du es geil findest dir anzuschauen das Kinder getötet werden oder diese negrophilen dinge dich anmachen ist sehr ekelhaft in meinen Augen, sowas ist in meinen Augen nicht mehr normal. Klar ich hab mir auch schon vorgestellt jemand umzubringen aber dann nur aus hass und nicht weil ich es geil finde

0
@Luziy

Es ist ja nicht wahllos. Meist immer nach einem gewissen Profil. Es ist ja nicht bei jedem so und ich hol mir auch nur die, die mich interessieren. Das heißt ja jetzt nich das ich auf die Straße gehe, mir jemanden raussuche der dem Profil entspricht und ihn qualvoll umbringe.  

0
@MyTetsu

nach welchem Profil? (sry die frage kommt jetzt war total unpassend aber das würde mich schon interessieren ob eher männlich oder weiblich, blond,brünett unso weiter

0
@Luziy

Auch wenn ich mir jetzt etwas blöd vorkomme das so zu sagen aber naja.

Männlich: groß, brünett, so Mitte 20 bis 30, Tattoos und Piercings  kann er auch haben (ich habe schon Videos gesehen wo man sie dann einfach herausgerissen hat). Er sollte nicht so leicht zu überwältigen sein, man sollte sich schon dafür anstrengen müssen (zb. ein Kind oder Tier kann jeder töten) es muss halt eine art "Leidenschaft" dahinter stecken.

Falls es eine Frau ist.

Haarfarbe spielt da keine Rollte. Normale Statur auch so Mitte 20 bis 30. (am liebsten aufgeschnitten und Skalpiert) Bei vielen Videos hört man die Schreie also auch schon eine etwas angenehme Stimme.   

Falls es dann doch mal Kinder sind, bevorzugt Männlich, zierlich und blond. Die haben meist auch die schöneren Stimmen.

0
@MyTetsu

hattest du schon mal persönliche Erfahrungen mit solchen Menschen gehabt also bist du sozusagen schon Menschen begegnet die genau in dein Profil hinein gepasst haben? oder nimmst du das Profil aus filmen?


und wie und wann hast du diese Neigung entdeckt?

0
@Luziy

Nein ich habe solche Menschen in meinem Umfeld.  

0
@MyTetsu

hattest du mit diesen schon negative Ereignisse?

0
@MyTetsu

Nein im Gegenteil, auch hatte bzw. habe ich keine tragischen Kindheitsereignisse.


Und nochmal wie ich auf sowas gekommen bin. Ich weiß noch, ich hab wieder einmal Horrorfilme gesucht und mir wurden die mit der Zeit einfach zu langweilig. Ich hab dann nach Snuffs geschaut und mich dann auch ein oder zwei Seiten angemeldet die sowas Verkaufen und Online stellen. Das war kein vergleich zu den gestellten Filmen.

0
@MyTetsu

hast du dir selbst mal vorgestellt als opfer eines mordes zuenden? wie es ist beim lebendigen Leib aufgeschnitten zu werden?

0
@Luziy

Ja das habe ich mir auch schon einmal vorgestellt, wie es ist wenn das Leben aus einem fließt und die Augen langsam glasig werden sodass man immer schlechter sieht und es ganz kalt wird. Der Puls der langsam abnimmt und wie trocken es im Mund wird. Vielleicht spürt man dann auch nicht mehr wenn einem der Kopf oder die Gliedmaßen abgeschnitten werden.

Ist sicher auch einmal eine Erfahrung.

0
@MyTetsu

irwie versuch ich aus dir schlau zu werden aber ich kann mir nicht vorstellen wie man in dem alter so eine Neigung bekommt. An vielen Neigungen liegen ja meistens irgendwelche Ereignisse oder sonst was aber bei dir scheind ja alles gut zusein

0
@Luziy

Naja bei mir ist ja auch alles gut. Klar hat jeder mal ein Problem im Leben, ich auch so ist es nicht. Ich bin halt früh selbständig geworden, bleib dafür aber lieber für mich. Ich weiß es aber halt auch nicht wie es dazu kam. Meine beste Freundin teilt sowas nicht und auch in meiner Familie gibt es niemanden dem das auch gefällt. Mit den Leuten im Forum (all my Gore oder so) rede ich auch nie. (schreibe höchstens mal eine Bewertung)

0
@MyTetsu

also wissen deine Familie und Freunde bescheid?

0
@Luziy

Meine Freunde ja und meine Familie nur so viel das ich mir mal ab und zu Darwin Award reife Tode anschaue. Sie wissen halt das ich keine Gefahr bin...wie ich das ja gesagt habe.

Aber bitte komm jetzt nicht mit schlechte Eltern. Wenn ich es will das sie das wissen dann sag ich das irgendwann mal.

0
@Luziy

Sie ignorieren es. Solange wie ich ihnen keine Fotos oder Videos unter die Nase halte ist ihnen das egal.

0

Ganz ehrlich, sofern dass hier stimmt, wirkliche Hilfe willst du doch gar nicht, weil du gar nicht verstehst dass das was du dir da ansiehst, oder drüber nachdenkst unnormal und evtl. auch gefährlich ist. Auch passt es nicht zusammen dass du eigentlich deine Ruhe willst, aber hier dein Leben aufschreibst (zumindest einen Teil). Gut, wenn dir sowas gefällt ist es deine Sache, jeder darf denken und mögen was er möchte, doch wirklich sicher kamst du dir nicht sein dass das Ganze später mal gefährlich wird weil Filme deine "Neigung" nicht mehr befriedigen.

Mit dem "meine Ruhe" ist eig gemeint ich bin niemand der gerne Abenteuer erlebt oder neue Menschen kennenlernt. Hilfe werde ich hier auch nicht finden das weiß ich nur wollte ich einmal wissen ob es auch andere gibt, die das verstehen oder sogar teilen.

0

Ich denke nicht das du krank bist. Du bist eher eine Psychopathin, einige Gefühle sind bei dir nicht aktiv (Ekel). Das du auf Gore stehst und es "geil" findest, zeigt das du sadistisch bist. Auch deine Gedankenwelt deutet umso mehr auf Psychopathie hin.

Was möchtest Du wissen?