Bin ich krank? Bruh?1!1!?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Fiktive Charaktere existieren nicht es sind nur Geschichten von autoren/ manga zeicher/ comic-zeichner usw. Zu glauben das sie existieren wäre ein kleines bisschen verrückt aber keine Angst gefühle zu empfinden an fiktive Charakter ist normal. Aber lass dir das nicht über Kopf steigen. Gefühle für den Charakter zu empfinden dass macht die ganze Geschichte aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, per sé kannst Du selbstverständlich glauben, was Du möchtest und Du kannst fühlen, was du möchtest. Du schadest doch niemandem - und nur, weil andere das vielleicht nicht glauben, musst Du dich nicht beeinträchtigen lassen. "Normal" ist das vielleicht nicht, aber ich sehe das als nicht schlimm. Schließlich vertrittst Du deine Ansichten ja nicht in irgendeiner Form gewalttätig oder so. Ist doch bei vielen Themen so - sei es Religion, Okkultismus o.ä.- Eigene Überzeugungen sind vollkommen in Ordnung. 
Ich selbst habe mich oft schon gefragt, was wäre, wenn jedes Buch / jeder Anime / jeder Manga / jeder Film ... sozusagen eine eigene Welt hätte. Dann würden die Autoren/Zeichner/... jeweils ja eigene Welten erschaffen. Ich persönlich glaube nicht daran - aber es ist faszinierend, wenn du mich fragst. Sehr sogar. Das mit den Gefühlen für fiktive Personen kenne ich auch, das wiederum kann -behaupte ich- so ziemlich jeden treffen. Schließlich lernt man die Persönlichkeit fiktiver Charaktere genauso kennen wie die Persönlichkeit realer Menschen. Man kann dementsprechend auch Liebe / Zuneigung / ... zu beidem entwickeln. Wieso also nicht eine eigene Denkweise dazu haben? Wäre der Mensch nicht individuell, wäre die Welt ziemlich trist, finde ich. :'D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, also "normal" ist das jetzt zwar nicht, aber was ist schon "normal".

Mach dir nichts draus, bist nicht die einzige Person der es so geht. Aber eim Tipp von mir: Behalte es für dich im RealLife, weil du sonst eventuell von vielen als Verrückt oder so abgestempelt wirst :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist nicht krank, ich warte noch immer drauf, daß meine Superkräfte endlich erwachen... Bisher hat mir dummerweise kein Spinnenbiss, keine anderweitige Erkrankung oder sonstwas geholfen, meine außerordentlichen Kräfte zu aktivieren :) Habe aber noch nicht aufgegeben. Vielleicht fehlt mir auch nur ein Atomkrieg, um Mad Max zu werden. Da sind die Chancen kürzlich deutlich gestiegen, seit wir im Trump-Zeitalter leben....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OnePieceGirl
09.02.2017, 08:59

Meep . Will auch Superkräfte

0

Mir geht es genauso . Keine angst du bist nicht krank so geht es vielen aber ich würde an deiner Stelle niemanden davon erzählen, das kann schief gehen aber sonst brauchst du dir keine Sorgen zu machen, hast vlt. einfach ein paar Filme zu viel gesehen und eine blühende Fantasie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein bisschen Fantasie ist doch gut, lass dor das nur nicht zu Kopf steigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe früher mal geglaubt das Lala aus To Love Ru in meiner Badewanne erscheint. xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?