Bin ich komisch oder ein pyscho?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist ja eine ganze Reihe von Problemen. Vermutlich sind das alles Symptome einer psychischen Erkrankung. Du solltest auf jeden Fall noch mal den Weg zum Arzt antreten, auch wenn es schwer fällt. Wenn Du mit dem Psychologen damals nicht reden konntest, dann war er nicht der Richtige. Manchmal braucht man mehrere Anläufe, bis man den richtigen Arzt gefunden hat.

Das alles erzeugt bei Dir ja einen Leidensdruck, von daher: gib nicht auf, such Dir Hilfe und versuche mit dem Arzt so offen über Deine Probleme zu reden, wie Du es hier tust. Vielleicht hilft es Dir ja auch eine Liste Deiner Probleme zu machen und die dann beim Arzt abzuarbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir nur empfehlen bei Zwangsstörungen einen Psychologen aufzusuchen und eine Therapie zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwangsstörungen habe ich auch, Willensstärke hat nicht jeder!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bringst Dich ernsthaft in Gefahr und solltest besser einen Arzt aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?