Bin ich komisch oder die Waage?

4 Antworten

Die meisten Personenwaagen haben eine höhere Auflösung als sie Genauigkeit haben.

Das heißt: auch wenn die Waage Zehntelkilo anzeigt, ist die Messgenauigkeit viel geringer. Manche Waagen "tun so", als ob sie so genau wären, indem sie die letzte Messung speichern und dieses Ergebniss erneut anzeigen, wenn die nächste Messung nicht zu weit davon entfernt ist.

Vereinfacht gesagt: die Waage ist zu ungenau, um bei so kleinen Abweichungen genaue Ergebnisse erwarten zu dürfen.

Die Personenwaagen sind nicht sooo genau justiert. Das kann vorhin einfach eine fehlerhafte Angabe gewesen sein, weil sie vielleicht gewackelt hat, oder so.

Habe mich aber öfters gewogen als das stand und es kam das selbe raus

1

Du solltest dich am besten nur morgens nach Toilettengang (nackt oder in Unterwäsche) und nüchtern, vlt. noch nach einem Glas Wasser auf die Waage stellen.

wichtig ist auch, dass die Waage eben steht. Das heißt, wenn sie jetzt auf einem Teppich oder auf den Fließenboden steht wird das Ergebnis verfälscht. Deshalb immer nur auf einen ebenen Boden ohne Fliesen, Teppich ect stellen.

Wenn du dich abends wiegst, ist es logisch dass du mehr wiegst (hast ja was gegessen und getrunken). Und wie andere gesagt haben, wiege dich nicht mehrmals am Tag und auch nicht mehrmals die Woche! Einmal die woche auf die waage ist völlig ausreichend, aber nicht mehr. Das Gewicht kann schwanken. Such dir einen festen wiegetag aus (z.B. Dienstag oder so) und dann kannst du dich an diesem Tag wiegen (aber es muss auch nicht jede woche sein). Hier kannst du noch lesen und herausfinden wie genau deine Waage ist

https://de.m.wikihow.com/Wissen,-ob-deine-Waage-korrekt-funktioniert?amp=1

Alles ist gut! Hör auf Dich ständig zu wiegen, das ist völlig unnötig, der Körper hat mal mehr und mal weniger Wasser.

Iss einfach wenn Du Hunger hast, hör auf wenn Du satt bist und trinke täglich 1,5 - 2 Liter Wasser. Dieses ewige wiegen vor oder nach dem Essen, bitte nicht!

Was möchtest Du wissen?