bin ich "kaufsüchtig"? :o

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kaufsüchtig bist Du dann, wenn Du ständig was kaufen musst und keine Kontrolle mehr hast...Wenn Du unruhig wirst, wenn Du nichts kaufst.

Danke für den Stern :-)!

0

Wenn du dich damit stundenlang beschäftigen kannst, is es ja keine Kaufsucht mehr. xD Man muss sich doch immer neue Sachen kaufen, damit man wieder den "Kick" spürt.

Nee, die genaue Definition der Krankheit kenne ich jetzt nicht. Kann man aber sicher auf Google finden. ;) Ich denke aber, dass das heutzutage eh schwer zu definieren ist. Weil wir ja in einer Konsumgesellschaft leben. Also, viele Leute kaufen gerne ein. Wenn man mal weniger Geld hat, denkt man vllt mal drüber nach, was nicht so wichtig ist. Aber wenn du genug Geld hast, dann ist es doch ok. Wenn du aber darunter leidest, kannst du sicher zu einer Beratungsstelle gehen. =)

Das könnte man schon Kaufsucht nennen! Du solltest weniger kaufen und die Sachen holen die du auch WIRKLICH brauchst!!

es kann sich zur kaufsucht entwickeln... suche vorsichtshalber mal hilfe auf. viel glück

Ist bei mir das gleiche :)

Was möchtest Du wissen?