Bin ich jetzt nun Schwanger?

8 Antworten

Selbst wenn ein Paar genau in der fruchtbaren Zeit ungeschützten Geschlechtsverkehr hat und die Frau im für eine Schwangerschaft idealen Alter zwischen 20 und 29 Jahren ist, besteht nur eine etwa 25prozentige Chance einer Empfängnis.

Welche Faktoren bei der Einnistung des Eis in die Gebärmutter die entscheidende Rolle spielen, kann von der Wissenschaft bis heute nicht eindeutig beantwortet werden.

Laut einer großen europäischen Studie (Colombo and Masarotto, 2000) liegt die Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden am Eisprungtag bei 21,2%, einen Tag davor 25,5%, zwei Tage davor 23,7%, 3 Tage davor 17,6%, 4 Tage davor 6,8% und 5 Tage davor nur noch bei 2,7%.

Die meisten "Anzeichen", von denen das Internet voll ist, können auf alles mögliche hindeuten, nicht zuletzt auf die bevorstehende Periode, einen Infekt, sind typische Nebenwirkungen der Pille oder einfach der Angst vor oder der Sehnsucht nach einer Schwangerschaft geschuldet und letztendlich schlichtweg pure Kaffeesatzleserei...

Typische Schwangerschaftsbeschwerden im ersten Trimenon (aber meist erst ab der 6.SSW) wie z.B. Übelkeit, Spannungsgefühl in den Brüsten oder Gelüste oder Ekel können - müssen aber nicht auftreten.

Sollte deine Periode auf sich warten lassen, liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt, gut sortiertem Supermarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa ab 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Von Frühtests, die schon vor der erwarteten Periode ein Ergebnis versprechen, möchte ich dir abraten. Die "Fehlerquote" (falsch-negativ) ist einfach zu hoch und stürzt dich nur zusätzlich in ein Gefühlschaos - entweder trügerische Erleichterung oder eben grundlose Enttäuschung.

Alles Gute für dich!

Du kannst erst einen Test machen, wenn ungefähr Deine Regel kommen müsste, am besten dann noch ein paar Tage warten.

Musst dann aber auch einen speziellen Frühtest kaufen.

Da kannst du gar nicht sicher sein. Bei manchen Paaren klappt es trotz optimalem Zeitpunkt nie.
Aber so wie du es beschreibst, könntet ihr schon Glück haben. In 2 Wochen weißt du mehr. Du weißt ja: Ab sofort kein Allohol mehr! ;)

5

Trinke kein Alkohol :)

0
22

Glückwunsch!
Übrigens kann auch ein einziges Glas Wein zum falschen Zeitpunkt schwere Schäden verursachen. Deshalb sind Leute die selten was trinken oft mehr gefährdet, weil sie kein Bewusstsein dafür haben, wie gefährlich auch wenig Alkohol für das Ungeborene ist.

0

Pille genommen - Sex - Pille erbrochen - schwanger?

Hallo,

Ich habe meine Pille so zwischen 22 Uhr und 12 Uhr am Sonntag genommen. Wenige Stunden danach hatte ich ungeschützten Geschlechtsverkehr. Da ich davor etwas Alkohol getrunken habe, wurde mir nach dem Sex schlecht und ich musste mich übergeben. Jetzt habe ich Bedenken, dass die Pille nicht gewirkt hat. Und da es die 7. Pille war und es die erste Woche der Pilleneinahme nach der Pause war, mach ich mir um so mehr Gedanken. Verfolge meinen Zyklus durch eine App und laut dieser App wäre mein Eisprung auch noch am selben Tag vom Geschlechtsverkehr (Montag früh). Wie hoch ist da die Wahrscheinlichkeit, dass ich schwanger werden kann? Sollte ich lieber die Pille danach nehmen?

...zur Frage

Nach eileiterschwangerschaft wieder schwanger werden?

Hallo ich hatte am 01.03. eine Eileiterschwangerschaft OP+ausschabung. Ich hatte am Sonntag ungeschützten Geschlechtsverkehr. Kann ich jetzt schon schwanger werden? Und wann wäre mein nächster Eisprung? Wäre es gut jetzt schon wieder schwanger zu sein?

...zur Frage

Letzte Pille am Sonntag genommen und am Montag/Dienstag...ungeschützten sex gehabt...schwanger?

Kann sie schwanger werden? Sie müsste ihre Tage in 1-2 Tagen kriegen!

...zur Frage

5 Tage nach GV Pille vergessen rückwirkend schwanger?

Hallo zusammen... ich habe eine Frage da mir dies noch nie in den 9 Jahren passiert ist. Ich hab am Montag den 02.01 nach meiner Pause mit der ersten Pille des neuen Blister begonnen. Hatte an diesem Tag auch ungeschützten GV mit meinem freund. Nun habe ich durch stress usw am Samstag den 07.01 meine Pille vergessen diese aber am Sonntag den 08.01 zusätzlich zu meiner regulären pille eingenommen. Nun meine Frage: Kann es rückwirkend zu einer Schwangerschaft kommen da ich in der ersten Einnahme Woche war ... Spermien überleben ja bis zu 5 Tagen im Körper ein Eisprung entsteht aber erst nach dem vergessen der Pille.... das ich hier nun zusätzlich für die nächsten 7 Tage verhüten muss ist mir bewusst nur wie sieht es vorher aus wie hoch besteht hier nun ein Risiko? Vielen Dank

...zur Frage

Könnte sie schwanger sein (u18)?

Hallo,

also ich und meine Freundin hatten letztens unser erstes Mal.

Vor dem Sex hab ich mit meinem Penis leicht ihre Vagina gestoßen und nun bin ich mir nicht sicher ob da Lusttropfen waren die zu einer evtl. Schwangerschaft führen könnte was sehr blöd wäre da wir beide wie im Titel steht unter 18 sind. Außerdem ist das Kondom leicht verrutscht. Das war aber vor dem kommen und eigentlich sollte bei dem leichtem verrutschen auch nichts passiert sein ich mache mir mehr Sorgen wegen dem vorher.

Nun ich habe mich ordentlich zu dem ganzem erkundigt (leider nur im Internet) aber ich möchte zur Sicherheit nochmal hier nachfragen ob ich mir arg sorgen machen brauche.

Also sie hatte ihre letzte Periode vom 21. - 25. Oktober. In der Regel braucht es 21-24 Tage bis sie wieder ihre Periode bekommt. Das "Liebesspiel" ist am 9. November passiert. Laut diversen Eisprung Rechnern sollte ihr Eisprung davor gewesen sein und sie hatte auch sich auch am 4.-5. November über leichtes Ziehen im Unterleib beklagt was normalerweise auf einen Eisprung deutet hab ich gelesen.

Nun der 9. November war ein Freitag und heute morgen (Sonntag) meinte sie das ihr übel wäre unser gestern (Samstag) traten Schwangerschaftssymptome auf aber mMn. ist das mehr oder weniger Einbildung da die "Schwangerschaftssymptome" (Stimmungsschwankungen, unterleibschmerzen und des ähnlichen) die gleichen sind wie die wenn ihre Tage sich Ankündigung bzw kurz davor sind zu kommen. Könnte ich recht haben oder bedeutet das schon etwas ?

Noch vor dem ganzem am Freitag hat sie sich auch über unterleibschmerzen beschwert die dann aber später zurück gingen. (Ihre Periode sollte jetzt dann kommen normalerweise) Könnte das noch etwas bedeuten ?

Und wäre es sinnvoll wenn ich morgen (Montag) die Pille danach besorge könnte das noch etwas bringen ?

Ich werde langsam etwas ängstlich und mache mir wirklich Sorgen.

Bei und wurde weder von den Eltern noch von den Lehrern wirklich aufgeklärt Bzw. darüber geredet und all unsere Infos haben wir aus dem Internet :/

Vielen Dank fürs lesen. Wäre froh über jede ernstgemeinte helfende Antwort.

(Ich entschuldige mich für jedes fehlende Komma und für Fehler ich hoffe es erschwert das lesen nicht zu sehr :))

...zur Frage

Schwanger am letzten Tag der Periode (unfruchtbar)?

Hatte ungeschützten GV mit meiner Freundin bin aber nicht gekommen. Sie hatte da ihre unfruchtbaren tage und hatte noch leichte blutungen. Ist die Wahrscheinlichkeit hoch das sie schwanger wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?