Bin ich jetzt ein Psycho?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist leider ein Horror Zustand und ist sehr schmerzhaft, aber "Psycho" bist du nicht! Da kannst du nur dir immer wieder sagen, was das für ein Idiot war, weil er dich so hat stehen lassen und du deswegen froh sein solltest, dass du ihn los bist. Dann kannst du es nur aussitzen und abwarten, dich ablenken. Mit der Zeit werden die Schmerzen weniger. Wenn du merkst, du denkst schon wieder an die positiven Zeiten mit ihm, musst du dir immer wieder in Erinnerung rufen, dass es vorbei ist und es nichts bringt, noch so viel Energie darin zu investieren. So hast du die besten Chancen, dass es möglichst schnell besser wird, aber ersparen kann dir die Schmerzen leider niemand. Das musst du jetzt leider durch. Kannst dir aber sicher sein, dass wir mit dir fühlen können, weil das viele schon mitgemacht haben. Irgendwann kehrt wieder Erleichterung und Entspannung ein. Du wirst das auch schaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von geilgeil08
07.02.2016, 00:28

die schmerzen werden nicht weniger.. ich hab staendig irgendwelche komischen gedanken, dass ich mir zb. wünsche  eine gehirnerschütterung zu haben damit ich alles vergesse weil ich denke dass ich nur geboren worden bin um zu leiden

0

Du bist kein Pschyo.
Ein Pschyopath ist eine Person die keine Gefühle empfinden kann. Leider wurde das Wort in den letzten Jahren immer mehr verfremdet. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebeskummer :) ich weiß, dass es dir nicht leicht fallen wird aber du musst ihn vergessen, weil du dir selbst noch mehr leid tust. Ich weiß es ist schwer sowas zu akzeptieren vorallem, wenn der Vogel nichts mehr von sich hören lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von geilgeil08
07.02.2016, 00:24

aber wieso ist das so extrem? ich hatte schonmal liebeeskummer aber so heftig war das noch nie

0
Kommentar von schulsani1998
07.02.2016, 00:27

Weil er anscheinend genau so einer war wie du es dir schon immer gewünscht hast deshalb fällt es dir schwer loszulassen. Du bist kein Psycho solange du ihn nicht irgendwie verfolgst oder stalkst ^^ Bleib stark das Leben geht weiter!

1

Nein, ich denke, du bist einfach nur (unglücklich) verliebt. Da ist man nun mal nicht man selbst. Das geht vorbei. Ein Psycho ist ganz was anderes und vor allem nicht nur phasenweise "komisch". ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?