Bin ich jetzt doch Hetero? und uch sehe es einfach Falsch?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du bist in erster Linie ein verwirrter Mensch, was seine Sexualität angeht! Das ist heutzutage normal und leider nicht ein Einzelfall. Die Sexualität ist etwas schönes, wenn man auch offen darüber reden kann! Verdrengte sexuelle Probleme machen die Sexualität an sich kaputt! Es entstehen aufgrund dieser Probleme immer komischere Neigungen bzw. Bewältigungsformen. Schuld daran ist einerseits die Gesellschaft, die einerseits die Sexualität nicht öffentlich besprochen haben will aber wiederum andererseits im geheimen Kämmerchen über zig Millionen mal auf Pronofilme klickt.

Das ist normal, denke nicht so sehr an Homo oder Hetero! Lass dich nicht beeinflussen. Es gibt Mann und Frau! Erst danach kam "unnatürlich" Homo oder Hetero.

Bist du noch in der Pubertät?

Sexuelle Anziehung ist eine Einstellung. Allerdings würde ich dir Abraten schwul zu werden, wir haben schon jetzt nur 1.3 geburten pro frau...

Es geht doch nicht immer um Erregung. Es geht um Liebe. Liebst du nur Frauen bist du eben hetero-, liebst du nur Männer bist du eben homo-, ist dir das Geschlecht egal bist du eben bisexuell.

Ist doch alles egal. Lieb' einfach wen du willst. Du musst dich da doch nicht festlegen.

Und ja, es stimmt. Manche haben bspw. durch andere, die "schwul" oder "Homo" immer noch als Schimpfwort benutzen, oder bspw. auch durch kranke kirchliche Ansichten vermittelt bekommen, dass Homosexualität etwas Schlechtes sei, was es auch bei sich selbst zu unterdrücken gilt...

Loewe74 01.12.2013, 15:00

Ich liebe Frauen, aber sexuell regt sich bei mir nix. Männerkörper finde ich erotischer. Aber lieben tuh ich nur Frauen. Ich trau mich natürlich es niemand zu sagen das es so ist, Weil ich nicht weis wie die anderen reagieren, und ich weis nicht wie meine Freundin reagieren würde, wenn ich ihr es mal sagen würde. Lg

0
NoB0rders 01.12.2013, 15:06
@Loewe74

Dann wäre es wohl das beste für dich, einen Mann zu finden, der Eigenschaften besitzt, die heute noch nach schwachsinnigen Geschlechternormen als "weiblich" anerkannt werden.

Oder ihr bekommt es auf die Reihe, Sex und Liebe zu trennen, das klappt aber leider meistens nicht.

0
Loewe74 01.12.2013, 15:11
@NoB0rders

Ich bin nur so durcheinander vllt sollte ich mal mit eunem Paartherapeuten sprechen, aber ob das was bringt, weis ich nicht. Lg

0
NoB0rders 01.12.2013, 15:13
@Loewe74

Kannst du ja einfach mal ausprobieren. Wenn du unglücklich bist, darf es auf jeden Fall nicht so bleiben, wie es jetzt ist.

1
Redfox 03.12.2013, 13:03
@Loewe74

Dann bist Du wohl im eigentlichen Sinne des Wortes homosexuell und nicht heterosexuell.

0
Loewe74 04.12.2013, 15:34
@Redfox

Nein das ist B...sinn, warum finden sonst soviele Hetero Frauen Frauenkörper erotischer? Und schauen diese sich lieber an? Und warum habe ich dann bei 2 Hetero Männer schon ich sagemal Erotik Filme endeckt, wo es um Ausstausch zwischen Männer geht?

0

Ich hoffe, dein/euer Paar-Therapeut kommt mit deinem Deutsch, mündlich vor Ort in seiner Praxis, besser zu recht als wir hier im Forum. Zu wünschen wäre es.

das ist oft so, die Gesellschaft will das die Etikette gewahrt bleibt, was nicht sein darf kann nicht sein!

Was möchtest Du wissen?