bin ich jetzt der Eigentümer oder nur Besitzer?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Fahrzeughalter ist, wer ein Fahrzeug auf eigene Rechnung in Gebrauch hat und die Verfügungsgewalt darüber besitzt. Dabei ist es nicht entscheidend, wer als Halter in der Zulassungsbescheinigung Teil I (bis zum 30. September 2005: Fahrzeugschein) steht oder wer die Zulassungsbescheinigung Teil II (bis zum 30. September 2005: Fahrzeugbrief) verwahrt. Ein Beispiel dafür: Ein Vater lässt das Auto seiner Tochter auf seinen Namen zu, weil er einen höheren Schadensfreiheitsrabatt bei der Versicherung bekommt. Die Tochter hat das Fahrzeug jedoch gekauft, begleicht die Rechnungen und benutzt das Fahrzeug ausschließlich. Halter ist somit die Tochter. Dies entspricht der Trennung von Besitzer und Eigentümer im BGB. Der Halter ist nach StVZO der Besitzer des Fahrzeugs und muss nicht mit dem Eigentümer identisch sein,

Stand bei WIKI

Eigentümer eines Autos ist derjenige, der im KFZ-Brief eingetragen ist.

Für mich bist du lediglich Besitzer. Alles andere mag zwar rechtlich irgendwo stehen, aber im ernstfall könnte dir die Schwester das Auto unterm Hintern weg verkaufen. Sie braucht nur zu sagen hier haben Sie den Brief, den Kaufvertrag habe ich leider nicht mehr...

Kann schon sein, dass alles wieder rückabgewickelt werden muss, aber das ist ziemlich schwierig.

Einfacher wäre es gewesen, du wärst auch im Brief eingetragen und den Brief bekommt die Schwester, damit du das Auto nicht ohne ihr Wissen verkaufen kannst.

Zins,Prozentrechnung?

Herr klein kauft sich ein auto und nimmt einen kredit über 12500 euro bei 3,5% auf. Diesen zahlt er nach 18 monaten zurück. um wie viel prozent teurer wurde das auto druch den kredit?

...zur Frage

Was kann das Geräusch in meiner Wand sein?

 Seit ungefähr einer Woche schlafe ich nicht mehr in meinem Schlafzimmer, sondern auf der Couch im Wohnzimmer. Das liegt an dem Geräusch in der Wand. Es begann, wie gesagt, vor einer Woche, und hat bis jetzt nicht aufgehört.

Eigentlich dachte ich, dass das Geräusch (es ist wie ein Klopfen oder mehr gesagt, ein Knarren) vom Dachboden kommt. Aber tut es nicht. Wenn ich mein Ohr an die Wand lege, dass kann ich es ganz genau hören.
Ich dachte mir, dass es Vögel wären, die in meiner Fassade ein Loch gemacht haben, aber das ist es auch nicht.
Von außen verläuft ein Kabel in die Wand. Als mein Vater mit mir nach dem Grund dieses Geräusches gesucht hat, hat er das Kabel ordendlich bewegt und geschüttelt.

Ich konnte hören, dass sich das 'Etwas' in der Wand sehr heftig bewegt hat (es war wieder dieses Klopfen/Kratzen/Knarren zu hören, nur stärker als vorher), doch dann war es wieder vorbei.

Als ich dann ein paar Stunden später wieder in meinem Zimmer war, hörte ich es wieder.

Ich glaube, dass sich ein Tier in dieser Wand befindet. Aber was könnte das denn sein? Das Geräusch, um es genauer zu beschreiben, ist wie als würde man über einen alten Holzdielenflur gehen und es knarren.

Was für ein Tier versteckt sich eine Woche lang in einer Wand und macht solche Geräusche? Bitte hilft mir, es macht mir echt Sorgen, da ich leider ein sehr schreckhafter Mensch bin.

Danke schonmal im vorraus

...zur Frage

Haftet der Besitzer oder der Eigentümer für die Reparaturen am Auto?

Ich habe vor gut 2 Jahren ein Auto auf meinen Namen per Kredit gekauft. Ich zahlte ca die Hälfte des Preises an und den Rest zahlte ich per monatlichen Raten zurück. Ich habe das Auto auf meinen Namen gekauft, jedoch wurde das Auto auf meine mittlerweilige Ex-Freundin angemeldet -  wie das genau ging weiß ich leider nicht mehr. Seither benutzte auch nur sie das Auto! Anfang dieses Jahres haben wir sich getrennt und sie behielt das Auto. Nun kam es zu Streitigkeiten mehrerer Dinge. Ich forderte sie auf mit das Auto zurück zu geben da ich ja Eigentümer bin.  Nun behauptet sie eine Reparatur in Höhe von ca 2500€ durchgeführt zu haben. Sie hat bereits einen Teil der Reparatur machen lassen und hat anscheinend im September noch einen Termin für weitere Reparaturen und das Pickerl. Sie hat dort anscheinend um die 1000€ bereits angezahlt und meint jetzt dass sie in die Werkstatt fährt und es schriftlich macht, dass ich die Reparatur zahlen muss bzw sich die Anzahlung zurückholen wird. Und mir das Auto hinstellen wird und ich mir das Auto dort holen kann. Ich wusste im Vorhinein nichts von einer Reparatur und hätte auch niemals zugestimmt, da ich das Auto um 3000€ gekauft habe. Auch werde ich sie auffordern nicht das Auto bei der Werkstatt hinzustellen.

So jetzt meine Frage! Wer muss für die Bezahlung der Reparatur aufkommen? Der der sie beauftragt hat also der Besitzer oder ich als Eigentümer? Ich komme aus Österreich.

...zur Frage

Erfahrungen mit bonitätsunabhängigem Kredit der Dresdner-Cetelem Kreditbank zur Auto-Finanzierung?

Meine Schwester muss sich nach einem Unfall ein neues Auto kaufen. Jetzt sucht sie einen guten Anbieter zur Finanzierung des Autos. Welche Erfahrungen habt ihr mit dem bonitätsunabhängigem Kredit der Dresdner-Cetelem Kreditbank zur Auto-Finanzierung gemacht? Könnt ihr meiner Schwester diesen Anbieter empfehlen?

...zur Frage

Darf ich als Eigentümer Asbest selbst abbauen?

Darf ich als Eigentümer Asbest (Eternitplatten) selbst abbauen oder muss ich eine Firma/ Spezialunternehmen beauftragen? 

Es soll ein Carport abgerissen werden, dass mit Eternitplatten gedeckt ist. Bzw. wo bekomme ich genaue Informationen?

Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Was passiert mit dem Autokredit im Falle einer Scheidung?

Hallo,

ich möchte mal genauer wissen, wie es zwischen den Ex-Partnern bei einem Autokredit geregelt werden kann. Beispiel: Habe ein Kredit für ein Auto über meinen Namen genommen. D.h mein Mann ist ''zweiter'' Kreditnehmer, weil wir ja verheiratet sind. Das Auto ist auf ihn zugelassen (Versicherung). Ich zahle aber den Kredit monatlich ab. Wer hätte jetzt denn Anspruch auf das Auto im Falle einer Scheidung. Er kann keinen Kredit auf seinen Namen nehmen, weil die Ratenzahlung länger als sein jetziges Visum geht. Hat jetzt derjenige der zahlt Vorrang oder derjenige auf dem das Auto zugelassen ist? Ich will mich jetzt nicht scheiden lassen oder so :-) nur aus reiner neugier :-D Vielen Dank :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?