Bin ich Inkontinent (15)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wenn du es nicht halten kannst, bist du inkontinent.

und du hast verschiedene situationen beschrieben, in denen du es nicht halten konntest.

das kann zwar schon mal bei durchfall passieren. aber bei dir scheint das normalzustand zu sein.

einfach windeln anziehen solltest du nicht - du musst zum arzt und nach der ursache suchen lassen. dahinter könnte, muss aber nicht, eine ernste ursache stecken.

Du schreibst in einem Kommentar das du wieder gerne wie ein kleines Kind wärst, zum anderen machst du dir Sorgen wegen deiner - ich nenne es einfach mal - Beckenbodenschwäche.🙄(Kommt mir sehr widersprüchlich vor!)

Nach reichlicher Überlegung sind mir drei Möglichkeiten eingefallen:

1. Du tust nicht mehr als dir Windelpants verschreiben zu lassen, dazu musst du natürlich zum Arzt gehen und dort deine Geschichte erzählen; und deine Eltern solltest du unbedingt auch ins Vertrauen ziehen!

2. Heißt Beckenbodentraining: Zuerst müßtest du zum Arzt und dich untersuchen lassen, und der kann dir dann auch sagen wo und wie diese - auch Hockergymnastik genannt - dann zu absolvieren ist!

3.möglichkeit ist: Reichlich Fahrradfahren und Schwimmen, und natürlich diese "Teenbaby"-fantasiehen unbedingt aus dem Kopf zu verbannen!

Ich hatte mich seinerzeit für die letztere Möglichkeit entschieden, da mir dein geschildertes Problem nicht ganz unbekannt ist. Außerdem halte ich sie für die Vernünftigste!

Aber das musst du für dich Entscheiden!

Kauf dir einfach weiterhin Windeln oder ähnliches. Ich denke sogar dass man auch eine OP machen kann..

ok danke, kann das aber nicht immer bezahlen?

0
@Qaveo

Geh zum Arzt und hole dir einen Atest. Die Krankenkasse zahlt dann (teilweise) deine süßen Windeln. ^^

0

Geh zum Doktor dafür gibt es Tabletten

Aber Pillen gegen Doofheit gibt es noch nicht! 😄😄😄(Wegen einiger dummer Antworten!)

0

Was möchtest Du wissen?