Bin ich in SIE verliebt? :o

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hi ich bin zwar männliche finde es aber nicht schlimm wenn zwei weibliche Personen zusammen sind ich würde sagen das du ihr vielleicht mal sagst ob ihr symbolisch Best beste Freundinnen werden wollt was du aber nicht machen darfst ihr es einfach so sagen weil sie könnte sich erschrecken und abstand halten oder lästern was auch schwer ist das sie noch nie eine Beziehung hatte das heißt das sie vielleicht jetzt noch eher auf Jungs steht du kannst sie auch mal zu Eis essen einladen und an einen tisch gehen wo nur ein Stuhl steht und du dich als erstes hinsetzt und sie sich ein Stuhl holen soll wenn sie sich neben dich setzt ist das auch ein Zeichen nach dem ihr Eis essen wart würde ich dir raten ins Kino zu gehen sie soll aber den film und die plätze vor bestellen dann merkst du ja was sie aussucht und ob sie ein Kuschel platzt nimmt du kannst ihr ja mal irgend was erzählen jetzt so ne Story wie als hätte dein freund schlussgemacht ( das ist nur ein Bsp. du musst halt was aktuales nehmen das dich betrügt ) wenn sie dich tröstet und dich nicht nur einmal an diesem tag tröstet sondern halt mehrmals und dich auch in den arm nimmt was auch ganz gut wehre aber nur wenn du möchtest das du es noch mal mit deinen Eltern besprichst ich sag dir jetzt schon vielleicht werden sie ein bisschen komisch sein ich hoffe das du alles gut hin bekommst du kannst mir ja das Ergebnis in die Nachrichten Kommentare schreiben und mich auf dem laufenden hältst und du kannst mich auch da noch was fragen

vg

dein jojohaha061

viel glück dein jojohaha062 - (Liebe, Gefühle, Unsicherheit)

Frag doch mal deine Freundin, wenn du zum Beispiel bei ihr übernachtest oder andersrum, was sie von lesbischen Beziehungen hält oder ob sie sich vorstellen kann, lesbisch oder bi zu sein

5

Ich glaube so einfach ist das auch wieder nicht. Wenn dann sehr sehr vorsichtig fragen, man will sich ja auch nicht zum Deppen machen.

1

Verliebt , vermisse ihn - kaum noch Kontakt?

Hey, ich hab mich vor ein paar Monaten in einen Klassenkameraden verliebt . Wir haben uns gut verstanden und er hat mir oft das Gefühl gegeben das er mich mag . Ich hab lange gebraucht bis ich akzeptieren konnte, dass ich in ihn verliebt bin. Ich geb zu ich bin  schüchtern und hatte ab gesehen davon noch nicht viel mit Jungs zu tun . Seit Septembersind wir nicht mehr in einer Klasse und haben wegen der Oberstufe und so , wirklich keinen einzigen Kurs zusammen.  Ich find des so Mega blöd, weil ich ihn jetzt auch kaum noch seh. Vielleicht mal ihm vorbeilaufen und das wars. So weit ich weis gehen wir Ende Jahr gemeinsam auf Abschlussfahrt. Ich dachte, das es das beste ist, wenn ich Versuch ihn mir irgendwie aus dem Kopf zu schlagen . Wenn ich ihn ein paar Tage nicht seh, gehen die Gefühle zurück und wenn ich ihn dann wieder seh , kommt alles wieder hoch und ich hab ein Gefühlschaos in mir. Ich bin verzweifelt . Ich weis nicht was ich machen soll. Ich finde , es kommt so dumm rüber wenn ich ihn einfach so aus dem nichts anschreibe (haben nie wirklich viel geschrieben), weil ich auch keinen wirklichen Grund dazu hab. Könnt ihr mir helfen ? Was würdet ihr tun? Bin übrigens  17

...zur Frage

Verliebt in beste Freundin, aber sie nicht in mich...

ich bin seit nem halben jahr in meine beste freundin verliebt, sie war in der zeit mit einem anderen jungen zusammen, der sich aber dann von ihr getrennt hat, seit gestern sind die zwei wieder zusammen, das war alles auf ner party, ich war so eifersüchtig das ich einfach nachhause gegangen bin, weil ich die zwei nicht mehr sehen konnte, ich hab sie schon mal indirekt drauf angesprochen das ich in sie verliebt bin, aber sie sagt dann nur das sie froh ist so einen guten freund zu haben wie mich dem sie alles erzählen kann, wenn ich mich mit ihr triff gehts mir davor und während dem treffen richtig schlecht, weil ich ihr in die augen sehe und weis das ich nie mit ihr zusammen kommen werde

weis wer was ich da machen kann ? sollte ich vielleicht den kontakt ganz abbrechen ? ansprechen will ich sie darauf nicht mehr weil ich weis das sie nichts von mir will...

...zur Frage

Eine beste Freundin küssen, oder mehr?

Hallo Leute,

ich bin neu hier, habe aber halt direkt eine Frage. Ich habe ein paar beste Freundinnen, bin selber weiblich. Momentan habe ich mir mal durchgelesen, dass manche Freundinnen zum Spaß sich küssen oder "befummeln". Oder halt als Experiment, manchmal auch öfter als ein mal.

Ich habe auch irgendwie dieses Bedürfnis, aber ich traue mich nicht, irgendwie eine meiner Freundinnen zu fragen, weil es ist ja schon interessant. :/ Das könnte ja vielleicht auch irgendwie seltsam wirken und die Freundschaft umstellen. Oder das man mich lesbisch findet (bin ich nicht, bin seit ca. 6 Monaten in einen Jungen verliebt)

Kann mir denn jemand vielleicht ma Tipps geben oder so?

...zur Frage

Bin ich in meine beste Freundin verliebt(lesbisch)?

Meine beste Freundin und ich sind jetzt seit ungefähr zwei Jahren in Kontakt, aber erst seit August 2017 ständig miteinander unterwegs. Sie hat mir aber auch als erstes gesagt dass sie lesbisch ist und ich habe natürlich auch kein Problem damit. Nur habe ich bei ihr ständig diese Verliebtheit-Symptome, wie sofortiges Lächeln wenn ich sie sehe, Eifersucht, das Bedürfnis bei ihr zu sein und heute haben wir auch gekuschelt und ich wollte nicht dass sie mich loslässt. Und dann habe ich heute überlegt wie es ist sie zu küssen. Ich bin verwirrt! Was ist das jetzt, ist das bei einer Freundschaft normal?

...zur Frage

Was tun wenn ich(weiblich) in meine beste freundin verliebt bin?

Ich und meine beste freundin sind aufgewachsen seit geburt an, beste freundeninnen wurden wir erst vor 2 jahren . Sie ist jetzt 15 und ich bald 18 jahre alt. Seit etwas längerer zeit hab ich mich total in sie vetliebt. Sie weis das ich schonmal in sie verliebt war und sie ist auch bisexuell. Und ich weiss jetzt einfach nicht was ich machen soll da wir uns des öfteren wie ein paar veralten und wir eigentlich täglich sehen und wir uns stunden tief in die augrn schauen können, und ich würde sie gerne einfach küssen aber was ist wenn dann daran unsere freundschaft kaputt geht ? Ich weis einfach nicht mehr weiter kann mir da wer helfen ?

...zur Frage

Wie bringe ich sie dazu das gleiche für mich zu empfinden wie ich für sie? w

Hallo alle zusammen!
Also da gibt es dieses Mädchen, das mir den Kopf verdreht! Ich muss ständig an sie denken und wenn ich sie sehe habe ich dieses bauchkribbeln. Wir sind sehr gut befreundet und gehen auch in dieselbe Klasse. Das problem ist nur dass ich selbst ein Mädchen bin und ich keinen Plan habe ob ich jemals Chancen bei ihr haben kann :/ Sie ist ein Paar Monate jünger als ich und hatte noch nie einen Freund, deshalb denke ich das sie noch nicht wissen kann ob sie nur an jungs interessiert ist oder sich auch etwas mit Mädels vorstellen kann. Ich selbst bin bisexuell (stehe jetzt vor mir selbst dazu), aber es weis niemand und ich wuüsste auch nicht wie ich mich outen sollte. Ich hatte nämlich noch nie was mit einem Mädchen, doch ich finde Frauen sehr anziehend und meine Fantasien mit Ihr und die Gefühle für sie sagen mir genug.. kann auch sein dass ich sexuell noch etwas verwirrt bin (bin erst 17jahre alt) und deshakb will ich mich auch nicht outen bis ich mir 1000% ig sicher bin. Jedenfalks ist jetzt meine Frage: wie merke ich ob sie auch so etwas ähnliches für mich empfindet? und kann ich sie irgendwie dazu bringen sich in mich zu verlieben? Es wird mit der zeit wirklich schwer für mich sie nicht einfach zu küssen oder so. Manchmal habe ich ja das Gefühl dass da etwas zwischen uns ist, weil sie mir dann wieded so tief in die augen sieht oder sich an mich ran kuschelt.. nur dann wieder eher nicht. Ich traue mich auch nicht es ihr zu sagen, weik ich angst habe dass wenn sie nicht so fühlt; es alles verändert und wir dann nichtmal mehr befreundet sind... Langsam verzweifle ich :( Was soll ich tun und wie? :/

Freue mich über jede antwort! Glg Moni!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?