Bin ich in ihn verliebt (komisches Gefühl)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich gehe mal davon aus, das es sich wohl um diesen Polen handelt den Du vor kurzem kennengelernt hast und wenn ich mit meiner Vermutung richtig liege, dann hat es dich in der Tat auch ziemlich schwer erwischt. Wenn Du es kannst, dann solltest Du versuchen deine Gedanken in eine positive Richtung wandeln und das wäre dann ganz einfach die Vorfreude auf die kommende Begegnung und bisher läuft ja nun wirklich auch alles ganz gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UnderTheSkin
18.12.2016, 23:43

Wir sind mittlerweile schon 5 Monate zusammen :)) 

0

Bei der Verliebtheit dürfte es schwer wenn nicht gar unmöglich sein, die Gedanken abzuschalten. Aber versuche, auf andere Gedanken zu kommen. Lies ein interessantes Buch, schau dir einen Film an, geh mit deinen Freundinnen aus. Sei mal ganz altmodisch und schreib ihm einen Brief. Wenn der fertig ist, kannst du dir immer noch überlegen, ob du ihn abschicken, aufbewahren willst bis er wieder da ist um ihn ihm zu geben, oder zerreissen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UnderTheSkin
31.07.2016, 23:13

Du glaubst das würde ihm vielleicht gefallen? was soll ich reinschreiben?

0

Also ich als Junge wäre nicht abgeschreckt, wenn ein Mädchen fühlt, wenn ich weg wäre. Du hast eindeutig Liebeskummer, da du ihn vermisst. Ich rate dir, auch wenn es schwer ist, sich zu entspannen. Du siehst in ja bald wieder, darauf solltest du dich freuen! Es gibt keinen Grund, traurig zu sein, du hast ja keinen Korb kassiert und du weißt ja auch, dass er dich mag. Wer weiß, vielleicht denkt er in diesem Augenblick auch an dich! Und wenn die Situation passt, kannst du ihm ja sagen, wie du dich gefühlt hast, das wird ihn bestimmt freuen (nicht, weil du gelitten hast, sondern weil du für ihn etwas empfindest). Es zeigt ja auch Mut, etwas die das zu sagen. Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UnderTheSkin
31.07.2016, 23:16

Dankeschön :) ! Ich freue mich natürlich auf seine Rückkehr und das habe ich ihm auch gesagt. Er meinte er fuehle sich geschmeichelt. Meine einzige Sorge ist, dass ich ihn vllt abschrecken koennte wenn ich zu oft sage dass er mir wichtig ist ich ihn vermisse etc

0
Kommentar von TomGalaxy
31.07.2016, 23:18

Wenn du es ihm zu oft sagst, dann ist er nicht abgeschreckt, sondern genervt, und das merkt man natürlich. Da das aber sehr unwahrscheinlich ist und diese Worte einem Jungen gefallen und Mut für mehr geben und auch einen versauten Tag retten können, wird da nichts schief gehen.

0
Kommentar von UnderTheSkin
31.07.2016, 23:23

Du hast schon recht. Nein nein so weit gehe ich glaube ich nicht, dass ich ihn nerve.

0
Kommentar von TomGalaxy
31.07.2016, 23:32

Ich würde es ihm auf jedenfall nicht tagtäglich unter die Nase reiben, zB bye du bist alles für mich als gute Nacht oder Verabschiedung, sondern nur, wenn es auch passt, um ihn zu trösten, aufzumuntern usw

0

Ablenken oder/und Druck ablassen ;)

Warum sollte das nicht auch bei uns Mädels funktionieren? Entspannung hilft meistens, dadurch wird alles etwas lockerer.

Hast ja nix zu verlieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?