Bin ich in der Pillenpause schwanger?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In der Pillenpause ist man geschützt. Der Hormonspiegel fällt zwar durch die nicht Einnahme ab, aber die 7 Tage reichen nicht aus um eine neue Eizelle heran reifen zu lassen und um einen Eisprung zu bekommen. Die Einnahme der Pille danach ist unnötig.
Spermien überleben 5 Tage im weiblichen Körper. Du musst also die nächsten 5 Tage darauf achten, dass du die Pille richtig einnimmst. Falls nicht könnte die Einnahme einer Pille danach notwendig werden, aber jetzt aktuell bist du geschützt.
Das steht übrigens auch in deiner Packungsbeilage.

Wenn man die Pille regelmäßig und fehlerfrei nimmt, ist man durchgehend geschützt, auch in der Pause. Steht das nicht in der Packungsbeilage deiner Pille?

Hallo sk27ks

 Wenn  du  die  Pilleregelmäßig  nimmst,  nicht  erbrichst,  keinen  Durchfall hast   und  keine Medikamente  nimmst  die die  Wirkung  der  Pille beeinträchtigen,  du  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage regelmäßig  genommen  hast,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und du  spätestens am  8.  Tag  wieder  mit der   Pille  weitermachst (gilt für die meisten),  dann  bist du  auch  in der  Pause  und sofort  danach (also ununterbrochen),  zu  99,9%  geschützt.   Wenn  das auf  dich  zutrifft, dann  kannst du nicht schwanger werden.  Du  bist  auch  bei Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  du richtig  reagierst und  eine  Pille   nachnimmst, wenn  es  innerhalb von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  

Liebe Grüße HobbyTfz

Ruf sofort beim Frauenarzt an, falls wirklich was sein sollte muss man die "Pille danach" so schnell wie möglich nehmen

Wenn die Pille fehlerlos eingenommen wird ist man auch in der Pause geschützt

1

Aber in der Pillenpause hat man normalerweise auch schutz

Was möchtest Du wissen?